Glowcon Berlin 2017

Deutschlands größte Beauty-Convention: Die Glow lockt mehr als 200 Influencer nach Berlin

Von Janice-Claire Scholz
07.11.2017 / 16:00 Uhr

Größer, besser, aufregender. Die Glow in Berlin präsentiert sich so glamourös und pink wie nie zuvor. Am 4. und 5. November findet in der deutschen Hauptstadt das Beauty Event des Jahres statt. In der Eventlocation Station Berlin warten auf die Besucher in insgesamt sechs Hallen über 80 Kosmetikmarken, aufregende Aktionen und vor allem: die Beauty Stars! Die geballte Influencer-Power in Form von mehr als 200 nationalen und internationalen Vloggern und Bloggern können die Besucher hautnah miterleben und ja, auch Selfies mit ihnen schießen!

Die GLOWreichen Sieben sind die erfolgreichen Beauty-Newcomer in der Influencerszene: Shirin Gosh, The Candy Crash, Nicole Böhm, Jasmin Azizam, Arrest This Gal, Anika Teller und Baris Milano.   Copyright: glowcon.de

Der Startschuss zur ersten Beauty-Convention Deutschlands fällt im Januar 2016 in Bochum. Seitdem zieht die glamouröse Glow-Reihe durchs Land. Nach Stuttgart, Frankfurt, Hannover und Düsseldorf gastiert das pinke Beauty-Event nun endlich auch in der deutschen Hauptstadt. Und im Vergleich zu den vorigen Glows ändert sich dieses Mal so einiges. Da die Glow jedes Mal mit über 5.000 Tickets restlos ausverkauft ist und die Besucherzahlen stetig anwachsen, haben sich die Veranstalter dazu entschieden, das Event nun nicht nur an einem, sondern gleich an zwei Tagen auszurichten. Mehr Möglichkeiten für die Brands sich und die Produkte vorzustellen. Mehr Möglichkeiten für die Influencer die persönliche Bindung zu ihren Followern und Abonnenten auszubauen und neue dazu zu gewinnen. Mehr Möglichkeiten für die Besucher mit vielen Marken und Online-Stars in Berührung zu kommen. Eine absolute Win-win-Situation. Besser geht’s nicht - für alle Beteiligten.

Alles neu auf der Glow

Über 12.000 Besucher aus allen Ecken Deutschlands nutzen die Gelegenheit beim Beauty-Wochenende dabei zu sein. Zudem hat sich die Glow immens vergrößert: Auf 23.000 qm Fläche wird den Besuchern in der Station Berlin ein volles Programm geboten - mitten in der Hauptstadt. Der erste Gedanke beim Betreten der Halle: Wo fange ich nur an? Über 80 nationale und internationale Brands locken mit Gewinnspielen, Styling-Stationen und Meet & Greets mit den Beauty-Stars, die auch gleich die Produkte vor den Augen der Besucher testen. Dabei verraten die Talents geheime Tipps und Tricks für zu Hause. Neuer Hauptpartner der Glow ist übrigens die Drogeriekette dm, die das Event nutzt, um sich zu präsentieren und mit hauseigenen Marken wie alverde und Balea vor Ort zu sein.

Am Stand der dm-Marke alverde lernen die Besucher, wie sie einen hübschen Blumenkranz basteln.   Copyright: Victor Heekeren/ styleranking

Je jünger, desto besser informiert

Beim Besuchen der bunt geschmückten Stände und vor allem an der sogenannten Glow Stage, der großen Bühne des Events, zeigt sich, dass das Phänomen Influencer und Social Media insbesondere ein junges Publikum anspricht. Auffällig ist das Alter der Convention-Besucher, das meist unter der Volljährigkeit liegt. Die Begleitung eines Elternteils ist demnach keine Ausnahme. Doch auch an die Mamas und Papas der jungen Beauty-Begeisterten hat die Glow gedacht und ihnen eine Mom's & Dad's Lounge eingerichtet. Gemütliche Sofas, Massagestühle oder sich einfach mal die Nägel lackieren lassen? Üblicherweise müssen die Kinder beschäftigt werden, jetzt sind es die Eltern. Doch man blickt nicht nur in strahlende Kinderaugen. Auch für die Mütter stellt die Glow ein aufregendes Erlebnis dar. Dennoch sind es die jüngeren Besucher, die wie aus der Pistole geschossen alle Influencer-Namen nennen können - mit sämtlichen dazugehörigen Rahmendaten.

Und so finden sich auch vor dem Red Carpet, der hier natürlich nicht in Rot, sondern in Pink erstrahlt, Unmengen von jungen Fans, die wie gespannt und euphorisch darauf warten, ihre großen Idole zu treffen und endlich live zu erleben. In der Bildergalerie haben wir für dich die schönsten und coolsten Outfits der Influencer-Stars wie Stefanie Giesinger, Shirin David und Mrs Bella zusammengefasst. Am pinken Glow Carpet treffen wir unter anderem Bonnie Strange: „Ich mag die Glow total gerne, denn ich liebe Beauty-Sachen und Make-up. Alle sind hier mega happy und deswegen macht es so viel Spaß hier zu sein.“ Und auch Model Anuthida freut sich auf dem Beauty-Event mit dabei zu sein: „Ich finde es toll, die anderen Influencer wiederzusehen. Vor allem auf der Glow, sind wir alle auf einem Haufen und das finde ich schön.“

Bunte Beautys überall

Auf der Glow sticht ein neuer Beauty-Trend besonders hervor. Nicht nur bei den Influencern, sondern auch unter den Besuchern zeigt sich: Ob ein sattes Blau, ein feuriges Rot oder ein knalliges Grün wie bei YouTube-Star Dagi Bee. Bunte Haare sind derzeit der absolute Renner unter den Beautys. Und der Trend ist nicht nur etwas für die Mutigen: Mittlerweile gibt es Produkte, mit der man die Haarfarbe auch schnell wieder auswaschen kann - wie etwa mit den Colovista Sprays.

Nach der Glow ist vor der Glow

Unter dem Hashtag #glowcon sind auf Instagram derzeit über 19.000 Beiträge zu finden. Und auch noch nach dem Event werden Tweets, Instastorys, Snaps und YouTube Videos veröffentlicht, geteilt und kommentiert. Denn schließlich wollen die Besucher ihre Selfie-Momente und Event-Erinnerungen am besten mit der ganzen Welt teilen. Und wo hat man die Influencer getroffen? Auf der Glow. Und woher habt ihr eigentlich diese coole, natürlich pinke, Goodiebag? Na klar, auch von der Glow. Ein echter Selbstläufer für die Glow und die beste, und auch noch kostenlose, Werbung für das nächste große Pinke Influencer-Event.

Die Glow-Besucher mit Gold, Platin oder Weekend Double Feature Ticket erhalten eine prall gefüllte Goodiebag - natürlich in Pink.   Copyright: glowcon.de

Auf der Glow-Webseite findet sich bereits ein Countdown, der die langen Tage bis zum nächsten pinken Beauty-Erlebnis herunterzählt. 122 Tage sind es noch. Dann heißt es wieder: Smartphone ausreichend aufladen, Fotos knipsen, Videos drehen, posten und mit allen teilen. Schließlich soll die ganze Welt bei dem Event mit dabei sein können und sehen, welche Influencer man alle getroffen hat. Die Glow hat bereits mitgeteilt, dass es auch im nächsten Jahr wieder ein pinkes Wochenende in Berlin geben soll. Wir freuen uns jetzt schon darauf und sind gespannt, wen wir dann so alles treffen werden.

Follow us