Produkttest

Der erste Eindruck unserer Testerinnen vom neuen Head&Shoulders Sanfte Pflege Shampoo

08.03.2016 / 11:10 Uhr

Sponored Post

Spätestens, wenn im Frühling die ersten Blumen ihren betörenden Duft versprühen, wünscht sich jede Frau frisch duftendes, gepflegtes Haar. Schuppenfrei sollte es natürlich auch sein. Das neue Head&Shoulders Sanfte Pflege Shampoo duftet nach Lavendel und sorgt für eine sanft gepflegte Kopfhaut. Laut Hersteller versorgt es die Haare mit Feuchtigkeit und verleiht ihnen Glanz. Um das zu beweisen, suchten wir im Januar 100 Produkttesterinnen, die das neue Sanfte Pflege Shampoo von Head&Shoulders für euch testen. Nach einer dreiwöchigen Testphase klopfen wir bei unseren bloggenden Testern an und fragen nach ihren ersten Eindrücken.

Das Shampoo pflegt Kopfhaut sanft und verleiht den Haaren einen angenehmen Duft.   Copyright: Head and Shoulders

Einer Studie von Head&Shoulders zufolge leiden nicht nur Männer unter Kopfhautproblemen. 50 Prozent der Frauen plagen sich ebenfalls mit Schuppen sowie trockener, juckender Kopfhaut herum. Doch davon lassen wir uns doch nicht den Frühling verderben! Das Sanfte Pflege Shampoo von Head&Shoulders soll das Haar dank pflegender Polymere, also Makromolekülen, mit Feuchtigkeit versorgen. Und ganz nebenbei auch noch einen angenehmen Duft hinterlassen. Neun von zehn Testern sind zufrieden oder sehr zufrieden mit Anwendung und Eigenschaften, die das Shampoo mitbringt. Knapp über 95 Prozent bestätigen bereits nach drei Wochen, dass sich ihr Haar geschmeidiger und genährter anfühlt. Neben gesteigerter Geschmeidigkeit kommt die blumige Duftnote mit Lavendel, Veilchen und Jasmin besonders gut an. Der Duft passt laut unserer Testerinnen super zum Frühjahr und verbreitet direkt gute Laune unter der Dusche.Auch bei dem Design der Verpackung setzt Head&Shoulders auf neue Ideen. Die Shampooflasche erhält einen feminineren und runderen Look, der bei nahezu allen Testern super ankommt.

Das Head&Shoulder Sanfte Pflege Shampoo im neuen, feminineren Design.

„Meine lästigen Schuppen sind tatsächlich weg“, schreibt eine begeisterte Testerin. Das sanfte Shampoo verringert die Beschwerden bei acht von zehn Testerinnen nach nur drei Wochen. Schließlich ist sensible und trockene Kopfhaut ein weitverbreitetes Problem, das viele Frauen kennen. Es folgen Schuppen und ein unangenehmes Gefühl auf der Kopfhaut. Lästiges Kratzen verschlimmert alles nur noch. Für unsere Tester nach nur drei Wochen bereits kein Problem mehr. Ihre Kopfhaut scheint gerettet und der Frühling auch!

Übrigens: In den kommenden Wochen erfahrt ihr, wie unsere Testerinnen das Shampoo im Detail bewerten und wie das Gesamturteil nach längerer Verwendung ausfällt. Bis dahin dürfen wir uns weiterhin auf den Frühling freuen.

Follow us