Schuh- und Accessoiremesse GDS

Vom Blog auf den Laufsteg: Die IV. Blogger-Runwayshow setzt neue Modemaßstäbe

12.02.2016 / 15:48 Uhr

Modeblogger sitzen mittlerweile in den Fashionshows in der Frontrow: Gemeinsam mit der GDS Schuh- und Accessoiremesse dreht styleranking den Spieß jetzt zum vierten Mal um und bringt die Looks angesagter Fashionblogger auf den Laufsteg. Unter der Moderation der Düsseldorfer It-Bloggerinnen und styleranking Blog-Crew Member Constance und Katharina von The Fancy Lifestyle präsentieren fünf Influencer ihre Favoritenlooks zu den neuesten Schuhtrends: Julia Mosig von Stylingliebe, Andrzej Stalis von Stilysto, Ji-Young Kim von TheClassyCloud und schließlich die Blogger-Schwestern und GDS-Blogger-Testimonials Sylvia und Julia Haghjoo. Sie beweisen, dass Fashionblogger nicht nur in die Frontrow gehören, sondern auch auf den Laufsteg!

Um kurz vor 11 ist die Runway Area in Messehalle 10 prall gefüllt. Die Sitzreihen am Laufsteg sind voll besetzt, etliche Gäste müssen hinter den Sitzreihen stehen. Die Frontrow hält die Smartphones bereit. René aus dem styleranking-Team begrüßt die anwesenden Gäste und Influencer, „die Testimonials unserer Zeit“. Er dankt allen Beteiligten, der Messe Düsseldorf und Kirstin Deutelmoser (Director GDS) für die international bekannte Plattform, auf der die Blogger-Runwayshow stattfindet. Das Licht wird gedimmt, die Spotlights glühen und die Beats stampfen los: Let the show begin!

Sylvia Haghjoo stylt ihre Looks zu den Trendschuhen des Partnerlabels Rachel Zoe. Die Outfits sind unaufgeregt und dennoch spannend, klassisch und gleichzeitig trendy. Offene Heels kombiniert Sylvia zu Wide Leg Pants, spitze Flats zu hell gewaschenem Denim. In ihren Looks finden sich einige Trendpieces wie Maxi-Waistcoats und braune Velours-Lederröcke. Stiefeletten mit auffälligen Nieten und goldenen Details sind das Statement in einem ansonsten zeitlosen Look mit Streifen und weißer Bluse. Als Sylvia sich anschließend in einer aufwendig geschnitten, weißen Offshoulder-Bluse auf der Bühne dem begeisterten Publikum präsentiert, halten sie viele für das fünfte Model.

Sylvia Haghjoo kombiniert die Schuhe des Partnerlabels Rachel Zoe.   Copyright: Mareike Daennart für styleranking

Dominierte gerade noch die Geradlinigkeit den Laufsteg, bringt Ji-Young von TheClassyCloud mit ihrer Styleinspiration zu den Schuhen von Belmondo Farbe und Verspieltheit auf den Catwalk. Sie beginnt mit einem Spitzenkleid. Es folgen aufregendes Patchwork-Denim und mädchenhafte Marine-Looks. Ji-Youngs Stylingdevise: Die Details machen den Unterschied. Knallige Taschen und detailliert gearbeitete Schuhe mit Embellishments. So sehr sie in ihrem Beruf als Stewardess an einen Dresscode gebunden ist, freut sie als Bloggerin modisch zu experimentieren. Diese Doppelbelastung sei reine Organisationssache, verrät sie den Mädels von The Fancy Lifestyle im anschließenden Interview.

Die Bloggerwelt ist eine Frauendomäne - Irrtum! styleranking Blog-Crew Member Andrzej Stalis beweist mit Stilbewusstsein, modischem Mut und einem Auge für Details das Gegenteil. Er fühlt sich wohl in der Blogosphäre: „Ich habe immer sehr viel Spaß, trotzdem wünsche ich mir, dass es bald mehr männliche Blogger gibt!“ Wir sehen seine Laufsteglooks und wünschen uns sofort dasselbe. Er kleidet seine Männermodels rund um die Schuhe des Partnerlabels Lloyd und entführt die Zuschauer am Laufsteg in eine Modewelt mit urbanen Pieces. Angesagte Trendteile gehen einher mit modischen Evergreens: Spray-On-Denim kombiniert der Menswearblogger ganz selbstverständlich zu Brogues, Trenchcoat und Blouson.

Mit den Schuhen von Minnetonka und Hippe-Details bringt Stylingliebe Festival-Flair in die Messehalle.   Copyright: Mareike Daennert für styleranking

Seventies und Festival-Style bleiben weiterhin ein Trendthema. Styleranking Blog-Crew Member Julia alias Stylingliebe hat sich deshalb für das Schuhlabel Minnetonka entschieden und kreiert ihre Looks rund um die bekannten Schuhe mit den Fransendetails. Ihre teilweise monochromen Looks sind modisch arrangiert, überlassen den auffälligen Schuhen aber dennoch die verdiente Aufmerksamkeit. Mit Velours- und Patchwork-Details versprühen die Outfits 70’s Vibes. Julia hat Spaß an Mode und das sieht man ihren Looks an. Wie sie im Interview verrät, sei die Vollzeitbloggerin-Entscheidung eine reine Herzensangelegenheit gewesen.

Gemeinsam sind Julia Haghjoo und ihre Schwester Sylvia Haghjoo ein wahres Blogger-Winner-Team. Sie führen zwei getrennte Blogs, arbeiten aber fast nur im Doppelback. Dass Sylvia ihre Schwester nach anfänglicher Skepsis vom Bloggen überzeugen könnte, danken wir ihr heute. Denn ihre Laufsteg-Looks, die sie zu den Schuhen des italienischen Trendlabels Aquatalia zusammenstellt, zeugen von modischem Feingefühl und Gespür für Trends. Weit geschnittene Hosen und überlange Oberteile kombiniert sie zu eleganten, spitzen Flats in Lackoptik.

Die Show ist geschafft: Die Blogger freuen sich über das großartige Ergebnis!   Copyright: Mareike Daennert für styleranking

Als Experten wissen sie nicht nur, was heute getragen wird, sondern kennen auch die Trendteile der nächsten Saison. Julia und Sylvia Haghjoo prophezeien eine Schuhzukunft, die von neuartigen Materialien wie Samt und bekannten Modelle, wie Overknees geprägt ist. Cleane Sneaker halten sie nach wie vor für ein Must-have in jedem Schuhschrank.

Die IV. Blogger-Runwayshow ihm Rahmen des FashionBloggerCafé shoedition auf der GDS demonstriert: Von den Blogs zuerst in die Frontrow und von dort direkt weiter auf die Catwalks der Modewelt!

Follow us