Germany's Next Topmodel

GNTM 2017: Diese 3 Kandidatinnen haben das Zeug zum Influencer

27.04.2017 / 17:32 Uhr

Vor elf Jahren gewann Lena Gercke die erste Staffel Germany's Next Topmodel. Heute blickt die schöne Marburgerin nicht nur auf eine steile Karriere als Model und Moderatorin zurück, mit über 1,5 Millionen Instagram-Followern und dem Engagement für zahlreiche Brands wie About You, hat Lena sich durch ihre authentische Art zur Influencerin gemausert. Same Story: Stefanie Giesinger (hier im styleranking-Interview) wurde 2014 unter Heidis Mädchen auserkoren und zum GNTM gekrönt. Heute nimmt sie 2,7 Millionen Instagram-Follower und ihre Snapchat-Fans mit auf das Coachella Festival, wo sie sich mit Megabloggern wie Caro Daur oder mit Sängerin Lena Meyer-Landrut trifft. Lena und Stefanie sind das Paradebeispiel dafür, dass Gewinnerinnen von Heidis Casting-Show nicht nur als Model, sondern auch als Influencer das Medienbusiness auf den Kopf stellen. Doch dafür muss man GNTM nicht einmal gewinnen! Unsere FashionBloggerCafé-Gäste Elena Carriere und Anuthida Ploypetch wurden ganz ohne Titel durch des Medientrubels um die Sendung zu Instagram-Stars. Kritiker der Senung behaupten deshalb, einige Mädels nehmen mittlerweile nur für den Social Media-Fame an der Sendung teil. Das Modeln rücke zu sehr in den Hintergrund. Wenn das so sein sollte, fragen wir uns: Welche der Mädels aus Staffel 12 haben das Zeug zu Germanys Next Top-Influencer?

Doch dafür muss man GNTM nicht einmal gewinnen! Unsere FashionBloggerCafé-Gäste Elena Carriere und Anuthida Ploypetch wurden ganz ohne Titel durch des Medientrubels um die Sendung zu Instagram-Stars. Kritiker der Senung behaupten deshalb, einige Mädels nehmen mittlerweile nur für den Social Media-Fame an der Sendung teil. Da Modeln rücke zu sehr in den Hintergrund. Wenn das so sein sollte, fragen wir uns: Welche der Mädels aus Staffel 12 haben das Zeug zu Germanys Next Top-Influencer?

Heidis Modelnachwuchs muss auch Social Media-Skills mitbringen, um erfolgreich zu sein. Bei der amfAR Gala 2017 durften die aktuellen Kandidatinnen Lynn Petertonkoker and Leticia Wala-Ntuba schon einmal im Blitzgewitter das Posen üben.   Copyright: Michael Loccisano/Getty Images

1. Greta – Die Aussteigerin

Sie ist schön, natürlich und einfach locker drauf. Gretas Fans lieben sie für ihre lässige Art, die sie auch in ihrem Casual Style umsetzt. Sie trägt gern Jeans, coole Lederjacken, Shirt und Sneakers, immer mit dem gewissen Extra. Trotzdem eckt sie hier und da auch einmal an, wie mit ihrem freiwilligen Ausstieg in der achten Folge der aktuellen GNTM-Staffel. Ihre Motivation ist auch nach der Teilnahme hoch: Seit ihrem Ausstieg postet sie fleißig täglich weiter. So kann sie die Aufmerksamkeit aus der Casting-Show perfekt nutzen, um ihren Account mit ihren ganz eigenen Ideen und Inhalten weiter voranzutreiben. Und die Teilnahme bei Germany's Next Model rentiert sich für die 20-Jährige: 204 Tausend Follower erreicht sie jetzt schon, Tendenz steigend (Stand April 2017). Wer so offen und locker in die Kamera grinst, ist der geborene Next Influencer. Das bestätigt auch das Influencer Ranking zur Sendung, das ProSieben zur 12. Staffel durchführt. Die Follower-Zahlen auf Instagram, Likes auf Facebook und ihre Videoviews bringen Greta hier auf Platz Eins.

2. Anh – Die Fashionqueen

Edgy, cool und so fashion! Die Bilder im Instagram-Account von Anh zeugen davon, dass sie Mode liebt und weiß, wie man sie perfekt in Szene setzt. Ihr Topmodel-Account zählt aktuell fast 80 Tausend Follower (Stand April 2017). Mit ihrem privaten Account kommen noch einmal 27 Tausend hinzu. Auch vor der GNTM-Zeit hat sie ihre Social Media Profile bereits gepflegt und fleißig Schnappschüsse mit ihren Followen geteilt. Das Besondere an ihrem Account: Ihre Bilder sind immer hochwertig und von besonders guter Qualität. Hier zeigt sich ihr Ehrgeiz, der sie auch als Kandidatin auszeichnet. Diese Eigenschaft würde ihr als Influencerin zugutekommen. Es sei denn, sie ist zu verbissen, dann könnten ihre Follower sie abstrafen. Oft punkten Influencer nicht mit ihrer Perfektion, sondern genau damit, dass sie Followern ihren unperfekten Alltag präsentieren.

Ein Beitrag geteilt von ANH (@anh_phoenix) am

3. Celine – Die Insta-Beauty

Den Sieg im Rennen um die meisten Insta-Follower während der laufenden Staffel teilt Greta sich mit Celine. 204 Tausend Menschen verfolgen das Leben der 18-Jährigen online. Wer so viele Fans anzieht, hat die Grundvoraussetzung für einen Influencer schon einmal erfüllt: Celine ist für die Masse attraktiv. Mit ihren Aktivitäten auf Instagram zeigt das Nachwuchsmodel aus Team Thomas ihren Ehrgeiz. Und, dass sie dieses Medium nicht ohne Hintergedanken nutzt: Jeden Tag ein Bild, manchmal sogar mehrere auf einmal. So hält sie ihre Fans bei Laune. Auch auf Snapchat engagiert sich die Schülerin fleißig. Und Fließ zahlt sich bekanntlich aus: Ob das Modelgesicht aus Koblenz zum Germany's Next Top Influencer wird?

Influencer oder Topmodel?

Bisher schlagen sich Greta, Anh und Celine besonders gut. Trotzdem drehen sich gerade bei Anh und Celine, die noch im Rennen um den Titel sind, die meisten ihrer Social Media Aktivitäten rund um die Show. Diese drei Mädels haben Potenzial und Follower. Aber für einen langfristigen Erfolg als Influencer braucht es etwas mehr, als nur gutes Aussehen, regelmäßige Posts oder Erfahrung. Nach dem Staffel-Finale am 25. Mai 2017 wird sich zeigen, wer über die Staffel hinaus und unabhängig vom GNTM-Hype als wahrer Influencer bestehen wird. Wie Heidi sagen würde: Es kann nur eine von ihnen Germany's Next Top Influencer werden. Vermutlich wäre dieser Titel derzeit sogar erfolgsversprechender, als ein Topmodel-Titel.

Follow us