amfAR Cinema against AIDS Gala 2015

Girls Club oder Außenseiter: Das Klassentreffen der Topmodels auf der amfAR Gala

Von Moritz Lindert
22.05.2015 / 15:25 Uhr

Nein, das ist kein Highschool-Abschlussball und auch keine amerikanische Teenie-Komödie. Könnte es aber sein: Am Donnerstagabend verwandelten die größten Namen der internationalen Modelszene den Roten Teppich der 22. amfAR Cinema Against AIDS Gala in einen glamourösen Pausenhof. Topmodels wie Karlie Kloss, Toni Garrn, Kendall Jenner und Gigi Hadid gaben sich in Cannes die Ehre und bedienten von der unnahbaren Promqueen bis zum freakigen Underdog jedes modische Highschool-Klischee. Bühne frei für die wohl stylischte Abschlussklasse seit Mean Girls und Clueless.

You can't sit with us! Wer zwischen all den 90-60-90 Kurven und Endlos-Beinen selbst kein Topmodel ist, konnte sich auf der amfAR Gala wie ein ziemlicher Außenseiter vorkommen. Denn für die südfranzösische Spezialausgabe ihrer jährlichen Spendengala lädt die amerikanische Stiftung für AIDS Forschung stets nur die wichtigsten Gesichter aus Mode, Film und Musik. Bereits zum 22. Mal fand das Event im Rahmen der berühmten Filmfestspiele Cannes statt - ein kluger Schachzug, wo sich doch zu jener Zeit sowieso alles was Rang, Namen und Couture-Kleiderschrank hat, in der mondänen Küstenstadt tummelt.

Wenn Blicke töten könnten: Karlie Kloss wirkt in perlenbesetztem Tom Ford wie einem Highschool-Zickenfilm entsprungen.   Copyright: Ian Gavan / Getty Images

Klar, dass es bei so einem geballten Star- und vor allem Topmodelaufgebot auf dem Roten Teppich zugeht, wie auf dem Schulhof einer Kleinstadt-Highschool. Karolina Kurkova in Alexis Mabille und Chanel Iman in Zuhair Murad sehen aus, als wären sie direkt von der Bühne der Ballköniginnenwahl herunter auf den Red Carpet gestiegen. Karlie Kloss gibt in Tom Ford mit perlenbesetzter Chocker-Kette die reiche Oberzicke und macht damit Vorbildern wie Regina Goerge und Blair Waldorf Konkurrenz. Rita Ora geht in einer blutroten Marchesa-Robe auf Männerfang und Anja Rubik orientiert sich mit ihrem blauen Lackleder-Plisee-Look von Dsquared irgendwo zwischen Cheerleader und Sporty Spice. Doch was wäre ein Klassentreffen ohne die modischen Underdogs: Zoe Kravitz sammelt mit ihrem Vionnet-Outfit nicht nur Freunde auf dem Abschlussball, Gigig Hadid schießt übers Ziel hinaus und Diane Kruger trägt ein Chanel Minidress, das sie zu einer Art Aschenputtel auf dem großen Ball werden lässt - irgendwie anders, aber gerade deshalb strahlend schön. Welche anderen Highschool-Charaktere sich auf dem Roten Teppich begegnen und wer sich den Titel der Klassenbesten angelt, seht ihr oben in unserer Galerie. Wetten, dass ihr das ein oder andere Mädchen auch aus eurer Klasse wiedererkennt?

Topmodel-Girlgroup: Doutzen Kroes, Joan Smalls, Lara Stone, Kendall Jenner und Karlie Kloss feiern auf der 22. amfAR Cinema Against Aids Gala in Cannes.   Copyright: Andreas Rentz / Getty Images

Über die amfAR Cinema Against AIDS Gala Cannes

Bei so viel Glamour durfte natürlich der gute Zweck der 22. amfAR Cinema Against AIDS Gala nicht in den Hintergrund rücken. Oscar-Preisträgerin Marion Cottilard und ihr Schauspielkollege Michael Fassbender führten durch den Abend, der geschätzte 30 Millionen Euro Spenden in die Kassen der amerikanischen AIDS-Forschungsstiftung spülte. Musikikonen wie Mary J. Blige, Charli XCX und Imagine Dragons heizten dem namhaften Publikum ein. Gekrönt wurde der Musikteil durch eine Performance von Star-Tenor Andrea Bocelli. Ex-Voguechefin und CR Fashion Book Herausgeberin Carine Roitfeld stylte auch in diesem Jahr wieder eine eigene Fashion Show für das Event. Den Höhepunkt der Gala bildete die jährliche Kunst-Auktion, bei der neben Werken von Picasso und Banksy auch die Jeff Koons-Skulptur Coloring Book für einen Spitzenpreis 12 Millionen Euro über den Auktionstisch ging.

Follow us