Star-Styles auf dem Roten Teppich

Glamour unter Palmen: Die schönsten Red Carpet Looks des Cannes Filmfestivals

Moritz Lindert
Von Moritz Lindert
18.05.2015 / 16:11 Uhr

Einmal im Jahr werden auf der Croisette in Cannes die kurzen Sommerkleidchen und Strohhüte gegen Seidentaft und Chiffon getauscht. Die Filmfestspiele in Cannes sind nicht nur eine der wichtigsten Wochen der internationalen Filmszene, sondern auch ein Garant für exklusive Couture Momente. Von Hollywood-Ikone bis Laufsteg-Göttin, plissierte Seide bis bestickte Spitze - das sind die schönsten Red Carpet Looks der Filmfestspiele 2015.

Ob Armani, Dior oder Atelier Versace - der rote Teppich und eine leichte südfranzösische Brise sind dieser Abende die wichtigsten Accessoires. Und auch wenn Schauspielerin Emma Stone am Morgen noch mit dem Wind zu kämpfen hatte, konnte sie bei der Premiere ihres Films Irrational Man kein Lüftchen mehr aus dem Strahlen heraus bringen. In einer eleganten, schmal geschnittenen Robe von Dior Couture mit filigraner Spitze zog sie vor dem Palais de Cannes alle Blicke auf sich. Auch ihre Kollegin Andie MacDowell setzte auf weiße Spitze, die Designer Zuhair Murad durch angedeutete Transparenz raffiniert aufwertete. Mit Heike Makatsch zeigte sich auch ein deutsches Gesicht auf dem internationalen Red Carpet. Modisch setze sie nicht nur auf weiße Spitze, sondern auch auf Heimatverbundenheit. Die Berliner Schauspielerin trug ein Kleid aus der engelsgleichen Couture-Kollektion von Kaviar Gauche. Pastellige Farben und zarte Stoffe sind damit besonders beliebt bei den zahlreichen Hollywood-Gästen. Schauspielerin Lea Seydoux flaniert im blassblauen Kleid von Miu Miu an den Fotografen vorbei und auch Bar Rafaeli erscheint in unschludigem Weiß.

Deutsch-deutcher Auftritt in Cannes: Heike Makatsch in Kaviar Gauche.   Copyright: Pascal Le Segretain / Getty Images

Entgegen all der farblichen Zurückhaltung setzt Hollywood-Powerfrau Charlize Theron bei der Präsentation ihres Films Mad Max: Fury Road auf kräftiges Gelb - und beweist damit, dass sich Blondinen ruhig öfter an den sommerlichen Farbton trauen dürfen, vorausgesetzt sie haben denselben gesunden Teint wie die Oscar-Preisträgerin. Auch Lupita Nyong'o setzt auf starke Farben und hat mit ihrem Gucci Kleid in grüner Plissee-Seide sichtlich Spaß. Model Poppy Delevingne setzt den Farbtrend dezenter um und trägt eine aufwändig bestickte Robe von Burberry in dunklem Waldgrün.

Galmour unter Palmen: Durch Auftritte wie den von Rooney Mara und Cate Blanchett erhält Cannes in der Festwoche einen besonderen Hauch von Hollywood.   Copyright: Francois Durand / Getty Images

Das Traumpaar der Filmwoche sind in diesem Jahr nicht etwa ein Hollywood-Beau und seine junge Freundin, sondern zwei wahre Leinwand-Schönheiten: Cate Blanchett und Rooney Mara spielen in ihrem Film Carol ein weibliches Liebespaar in den 1950er Jahren. Zur Premiere in Cannes kamen die beiden in farblich abgestimmten Abendroben auf dem Roten Teppich. Blanchett begeisterte mit einem ausladenden und abstrakt bedruckten Kleid von Giles Deacon, während ihre Kollegin Rooney Mara mit einem cremefarbenen Victoriana-Dress von Olivier Theyskens für Rochas bezauberte.

Diane Kruger verzaubert in einem bestickten Schleppenkleid von Prada.   Copyright: Pascal Le Segretain / Getty Images

Model Natasha Poly schafft es ganz allein gleich zwei Mal in unsere Best Dressed Liste der Cannes Premieren. Für die Vorführung des Films Sea of Trees kam sie noch in einem Forties-inspirierten Goldlamée-Kleid von Michael Kors, das sie stilecht mit großen Hollywood-Wellen ergänzte. Am Abend darauf legte sie in atemberaubenden Atelier Versace einen Auftritt hin, der Angelina Jolies Oscar-Leg neidisch aussehen lässt. Diane Kruger beigestert uns mit einem himmelblauen Schleppenkleid von Prada in mehrfach bestickter Seide, für uns einer der besten Looks der Woche. So elegant sieht ansonsten nur Schauspielkollegin Naomi Watts aus, die die Eröffnung der Festwoche in einer grauen Robe von Elie Saab begeht. Zarte Perlenapplikationen gehen in einen samtig fallenden Rock aus Straußenfedern über - aus diesem Stoff sind Couture-Träume gemacht.

Follow us