Gloria Kosmetik Award 2016

Glitzer, Glamour, Gloria: Die Gewinner des Gloria Kosmetik Awards 2016

Katharina Heilen
Von Katharina Heilen
09.03.2016 / 12:14 Uhr

Der Saal ist in pinkfarbenes Licht gehüllt. Große Kerzenleuchter stehen auf den gedeckten Tischen. Eine Schönheit nach der anderen, wie Moderatorin Esther Schweins, schreitet in langer Abendrobe den Raum hinein. Kein Wunder, denn wir befinden uns im Düsseldorfer Hilton Hotel. Hier vergibt die Kosmetik International den Gloria Kosmetik Award. Seit 2014 geht der Preis an den besten Hautpflegeexperten Deutschlands. Die Kategorien: „Nagelstudio“, „Kosmetik Institut bis zwei Mitarbeiter, „Fußpflege-/Podologie-Praxis“, „Kosmetik Institut ab drei Mitarbeiter“, „Unternehmensgründung“ und „Lebenswerk“. Die Jury besteht aus Fachleuten der Bereiche Wirtschaft und Journalismus: Prof. Dr. Martin Fassnacht, Dozent für BWL an der School Of Management, InStyle-Beauty-Redakteurin Margit Rüdiger, Katja Lips von People Deutschland und die Ressortleiterin Mode & Beauty Julia Katharina Hettich von Bunte.de. Sie stimmen über die Vergabe des Kosmetikpreises ab.

„Somewhere over the rainbow“ ertönt in der tiefen Stimme von Giovanni Costello, während die Gäste an ihren Tischen platznehmen. Sie genießen ihr Thunfisch-Sashimi im Sesammantel. Kellner schwirren umher. Hinter mir am Tisch unterhält sich Berlins berühmte Travestiekünstlerin Jurassica Parka mit Starfriseur Sebastian Böhm. Gegenüber sitzen ihnen die Models Nina Bauer, Julia Schindler und Anna Hiltrop, die den Abend ebenfalls genießen. Auch das Die Bachelorette-Paar Anna Hofbauer und Marvin Albrecht. Die Stimmung ist gut. Allerdings liegt Spannung in der Luft. Denn die Nominierten, Partner und Freunde warten auf den Beginn der Preisverleihung.

Ex-Pro7 Moderator Alexander Mazza betritt die Bühne. Er ruft und holt die Nominierten der Kategorien nach einer kleinen Videoeinführung auf die Bühne. Bekannte Gesichter aus TV und Klatschpresse, wie Moderatorin Panagiota Petridou oder "DJane" Giulia Siegel, kommen dazu und verraten ihren persönlichen, ultimativen Beauty-Tipp. Vanessa Meisinger schwört auf die richtige Ausstrahlung. Kein Beautyprodukt helfe, wenn man sich nicht wohl in seiner Haut fühle. Let‘s Dance-Jurorin Motsi Mabuse gönnt sich regelmäßig eine Pediküre, weil ihre Füße vom Tanzen so stark beansprucht sind. GDS Special-Guest Ruth Moschner setzt auf gesunde Ernährung, eine gesunde Psyche und den richtigen Basenhaushalt. Noch besser als die Promis wissen aber die professionellen Nominierten, worauf es in Sachen Beauty ankommt. Sie betreten nach und nach die Bühne.

Gute Stimmung bei den Siegern des Gloria Kosmetik Awards 2016.   Copyright: KOSMETIK international Verlag/Sabrina Feige

Klangvolle Musik erfüllt den Saal und die Anspannung ist den jeweils drei Erstplatzierten ins Gesicht geschrieben. Wer holt sich Platz eins? In der Kategorie „Nagelstudio“ lässt Sonja Roth ihre Konkurrentinnen hinter sich, in „Kosmetik Institut bis zwei Mitarbeiter“ ist es Karin Schmidt. Die beste Fußpflege- und Podologie-Praxis Deutschlands besitzt Carola Lange. Christine Lingner leitet das beste Kosmetik Institut. In der Kategorie „Unternehmensgründung“ setzt sich Barbara Gawin durch, während die höchste Auszeichnung für das Lebenswerk an Kosmetikpraxis-Inhaberin Andrea Thronicke-Stwerka geht.

Die Gewinner stehen fest, die Anspannung im Saal verlässt spürbar den Raum und schafft Platz für frohes Lachen und Glücksgefühle. Und jetzt wird gefeiert und getanzt, bis die Füße schmerzen! Um das Aussehen am nächsten Tag sorgt sich hier keiner, denn Beauty-Tipps für den Morgen danach kennen hier nun schließlich alle.

Follow us