Smartphone-Check

Handhabung, Design und Co.: Das HUAWEI P9 im Rundum-Check

Anzeige
08.08.2016 / 14:00 Uhr

Wer kann, der kann. Und HUAWEI kann so einiges. Tablets, zum Beispiel. Und Smartwatches. Aber eines kann das Erfolgsunternehmen besonders gut: hochwertige und innovative Smartphones. Nicht umsonst ist HUAWEI der weltweit drittgrößte Smartphone-Hersteller. Mit dem innovativen HUAWEI P9 setzt das Unternehmen neue Maßstäbe in puncto Smartphone-Technologie. Zeit, das P9 einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Mit integrierter Dual-Lens-Kamera von Leica zum Erfolg

Jeder, der sich auch nur ein wenig mit Fotografie beschäftigt, kennt Leica. Das deutsche Traditionsunternehmen ist für seine hochwertigen Profi-Kameras bekannt, die perfekte Ergebnisse erzielen und technisch stets auf dem höchsten Stand sind. Das HUAWEI P9 ist in Kooperation mit Leica entstanden. Das Resultat: Im Smartphone befindet sich eine Dual-Kamera, die keine Wünsche offen lässt.

Mit dem P9 fotografiert: Die bunten Blumen strahlen besonders farbintensiv.   Copyright: styleranking

Im manuellen Foto-Modus kann man mit den 12 Megapixel starken Linsen sämtliche Vorzüge einer Profi-Kamera genießen, im RAW-Format fotografieren, den Fokus nach Belieben verschieben und somit künstlerische Bokeh-Effekte erzielen und an ISO-Werten und Verschlusszeiten schrauben. Außerdem helfen optional einstellbare Orientierungsraster im Bild dabei, die perfekte Bildkomposition zu finden. Die beiden Fotolinsen des P9 nehmen dabei besonders viel Licht auf und liefern gestochen scharfe und detailreiche Bilder mit sichtbarer Tiefenschärfe. Diese Technologie ist auf dem Smartphone-Markt bisher einmalig – und reißt Foto-Fans auf der ganzen Welt vom Hocker.

Schlankes Design für eine hochwertige Optik

Nicht nur die Kamera hat es in sich. Auch das Design des HUAWEI P9 kann sich sehen lassen. Das Smartphone verfügt über einen nahtlosen Unibody aus Flugzeug-Aluminium mit diamantgeschnittenen Kanten, sowie über ein 5,2 Zoll großes Full HD-Display. Auf diesem werden die mit der Dual-Kamera geschossenen Fotos dank 96 Prozent Farbsättigung und hohem Kontrast besonders farbecht und naturgetreu angezeigt. Dank der modernen und schlanken Optik ist das P9 sehr handlich und passt in jede Tasche.

Das HUAWEI P9 ist besonders praktisch.   Copyright: styleranking

Die Dual-Lens Kamera befindet sich auf einer farblich leicht abgesetzten Fläche auf der Rückseite des Smartphones. So sticht sie als Herzstück des P9 direkt ins Auge und hebt sich gekonnt und edel vom Rest ab. Das schafft ein cleanes und elegantes Design. In Deutschland ist das P9 in zwei Farben erhältlich: Fans von starken, dunklen Farben greifen zu Titanium Grey. Die Farbe Mystic Silver präsentiert sich sommerlich-hell. Wer es feminin und glanzvoll mag: Das etwas größere Modell P9 Plus ist auch in der Farbe Haze Gold erhältlich

Einfache Bedienung dank übersichtlicher Struktur

Neben einer integrierten Profi-Kamera und einem coolen Design überzeugt das HUAWEI P9 außerdem mit einer einfachen Handhabung, in die man sich – der übersichtlichen Anordnung der Apps sei Dank – schnell hineinfindet. Nützliche Applikationen wie Google, Gmail, Google Maps und Google Drive sind nützliche Helfer in jeder Lebenslage und bereits auf dem P9 vorinstalliert.

Apps garantieren eine kinderleichte Bedienung.   Copyright: styleranking

Außerdem ist die Größe des Smartphones so optimal, dass es mit nur einer Hand bedient werden kann. So kann das Smartphone beispielsweise mit nur einem Fingertipp ge- und entsperrt werden, Screenshots können durch ein kurzes Klopfen mit dem Fingerknöchel auf dem Display gemacht und die Kamera durch Zeichnen eines „C“ aktiviert werden.

Welches Fazit wir nach dem Rundum-Check ziehen? Wir sagen: Setzen, 1!

Follow us