Event

Influencer unter sich: styleranking bei der E! Entertainment Influencer Suite in Berlin

Von Leni Garibov
12.01.2016 / 18:43 Uhr

Was für ein Auftakt in die Award-Saison! Sonntagnacht wurden die Golden Globes verliehen. Was würde einen besseren Anlass liefern, um mit einem Glas Champagner, in eleganter Abendgarderobe gehüllt auf die Stars und Sternchen der Filmbranche anzustoßen? E! Entertainment kennt die Antwort und lädt prominente Gäste, Journalisten und Influencer wie Franziska Knuppe, Nina Suess (hier im stylerankig-Interview) oder Bonnie Strange ins Politbüro des Berliner SoHo House ein. Eine schöne und stilvolle Abwechslung zu den Pyjamabenden auf dem heimischen Sofa, die dem Zeitunterschied und der späten Liveübertragung geschuldet waren. Wir schmeißen uns in Schale und sind Teil des Influencer Events - natürlich!

In der der E! Influencer Suite kann man sich vom Fashion-Profi Laila Hamidi stylen und beraten lassen. Schließlich will man selbst neben den Red Carpet auf dem Screen nicht abstänkern, wenn um Mitternacht live nach Hollywood geschaltet wird. Die eigentliche Award-Show rückt dabei oft in den Hintergrund. Die wahren Stars sind die penibel diskutierten, kritisierten und bewerteten Outfits der Stars. Mit dem richtigen - oder auch falschen - Kleid ist es schon dem ein oder anderen Celebrity gelungen, den eigenen Marktwert dramatisch zu steigern oder ins Jenseits zu befördern.

Parallel zur Show „Live from the Red Carpet“, die vor Ort von Giuliana Rancic und Radiogigant Ryan Seacrest moderiert wird, freuen sich auch die in Berlin anwesenden Gäste darauf, zusammen mit Moderatorin Nina Moghaddam und Gastgeberin Franziska Knuppe über die Roben der weiblichen Galagäste zu diskutieren. Prominentestes Jurymitglied: Ex-InStyle-Chefredakteurin Annette Weber. Allerdings können es nur wenige Hollywood-Schönheiten der Journalistin recht machen. Sie lässt es sich nicht nehmen, die schlechten Schnitte der Couturekleider zu kritisieren.

Vertraute Gesichter: Moderatorin Nina Moghaddam und Model Franziska Knuppe!   Copyright: styleranking

Ohne zu viel vorwegzunehmen, haben sich in diesem Jahr drei Trends ganz deutlich abgezeichnet: 80ies-Schnitte, Meerjungfrauen-Silhouetten und Pailletten, soweit das Auge reicht! Es scheint allerdings, als hätte die meisten Star-Stylisten der Mut verlassen, etwas Neues zu wagen. Obwohl die Stars der Szene und auch die Newcomer allesamt schön gekleidet erscheinen, sorgen die wenigsten Kleider für Furore oder Gesprächsstoff. Vieles, bis auf sehr wenige Ausnahmen, ist vorhersehbar und schon in der Form gesehen worden.

Durch den neuesten Streich von E! entstehen hochwertige Porträts in Filmqualität: Der „E! Glambot“ ist ein speziell programmierter Roboterarm, der durch die integrierte Highspeedkamera jede Bewegung der Gäste festhält und den Zuschauern ein „Front Row“-Erlebnis ermöglicht. Mehr Backstagematerial sowie Videos und Bildergalerien gibt es in unserer Bildergalerie oder unter eonline.com. Die Award-Saison verspricht spannend zu werden. Ob Leonardo DiCaprio nach seinem Golden Globe als "Bester Schauspieler" auf den Oscar hoffen darf? Werden die Kleider der Oscar-Stars mutiger und innovativer als die der Goolden Globe-Gäste? Anworten gibt es zum nächsten „Live from the Red Carpet“-Event in der Nacht der Oscars am 28. Februar um 23.30 Uhr – nur auf dem Pay-TV Sender E! Entertainment.

Follow us