Designer-Shopping

Luxus-Lieblingsstücke: Mit Naturtönen in den Modegarten

Kristina Hartmeyer
Von Kristina Hartmeyer
13.02.2015 / 09:00 Uhr

Die Gartenarbeit ruft, denn der Frühling ist im Anmarsch. Keine Sorge, styleranking schickt euch jetzt nicht mit Gummistiefeln und Schippe ins Beet, sondern stellt einen von Naturfarben inspirierten Look vor. Blumenprints, Grün- und Brauntöne und roségoldener Schmuck sind in diesem Frühjahr angesagt. Außerdem gibt es aktuell Prozente auf Schmuck und Felljacken.

Der Modegarten ruft zur Arbeit: Mit diesem Naturlook ehren wir Flora und Fauna.

Das Maxikleid mit der olivgrünen Optik von Faith Connexion hat es unserer Redaktion total angetan. Mit Material aus geripptem Baumwoll-Jersey schmiegt es sich leicht um die Haut und passt damit perfekt zu Frühling und Sommer. Ihr könnt es locker gerafft als Midikleid oder normal in Maxilänge tragen. Dieses variable Basic wertet eure Geraderobe definitiv auf. Shoppt das Kleid für 240 Euro bei Net-a-Porter.

Das Label Faith Connexions kombiniert markanten Rock-'n'-Roll-Chic mit einem glamourösen Finish.   Copyright: Net-a-Porter

Unreal Fur kreiert tierfreundliche Kunstfell-Jacken und -accessoires, wie diesen hübschen Fake-Fur-Mantel mit schmalem Schnitt. Die Kombi aus sommerlichem Maxikleid und warmer Felljacke wirkt dank dem Style-Mix sehr lässig. Den Mantel kannst du außerdem getrost im Frühjahr sowie Herbst tragen. The Outnet reduziert die Felljacke von knapp 210 auf circa 95 Euro.

Die Kunstfell-Kleidungsstücke vom australischen Label Unreal Fur fühlen sich besser an als echtes Fell.   Copyright: The Outnet

Weil die ersten Sonnenstrahlen uns schon ganz schön einheizen, zeigen wir zumindest an den Füßen ein bisschen Haut: Die Aquazzura-Lederballerinas bereichern den Look dank der schmalen Schnürung mit femininer Eleganz, die durch die spitze Front abgerundet wird. Die beigefarbenen Ballerinas gibt es für 485 Euro bei Mytheresa.

Edgardo Osorio designt für Aquazzura elegante Schuhe mit einem glamourösen Finish.   Copyright: Mytheresa

Givenchy zaubert frische Blumen auf die Oberflächen der Frühjahrskollektion und wir sind ganz vernarrt. Diese süße Clutch wird in einer minimalistischen, rechteckigen Form angeboten und zeigt Blumen sowie Schmetterlinge im zarten Off-White und Orange. Damit ist die Statement-Clutch einerseits dezent, aber durch die Features doch ein Hingucker. Die Tasche gibt es für 240 Euro bei Mytheresa.

Düster und romantisch: Die Prints der Givenchy-Kollektion sind einzigartig.   Copyright: Mytheresa

Auch die Farbe Rosa verbinden wir mit dem Frühling. Da kommt die Michael Kors Uhr aus Roségold genau richtig. Das Band ist aus Azetat in Horn-Optik gefertigt und setzt sich durch die braunen Einsätze so optisch vom Rest der Uhr ab. Kleines Feature: Roségold steht jedem, egal ob kühler oder warmer Hautton. Die Naturfarben passen super zum Rest des Looks. Shoppe die Uhr für 230 Euro bei Net-a-Porter.

Die Statement-Uhr vom Stardesigner Michael Kors setzt dein Handgelenk in Szene.   Copyright: Mytheresa

Mit der rosa-bronzefarbenen Sonnenbrille von Oliver Peoples stimmt ihr Uhr und Brille perfekt aufeinander ab. Die Sunnies verfügen über runde Gläser im alten Hollywood-Look und sind verspiegelt. Damit hast du in diesem Sommer trendtechnisch den absoluten Durchblick. Die Sonnenbrille gibt es für 365 Euro bei Mytheresa.

Der Hollywood-Klassiker: Die Sunnies von Oliver Peoples.   Copyright: Mytheresa

Mit dezent-schickem Schmuck von Noir Jewelry bekommt der Natur-Look sein passendes Finish. Die goldfarbenen Accessoires aus Kette und Ohrschmuck sind aufeinander abgestimmt. Die Ohrstecker verlaufen in Zickzack-Form am unteren Ohrläpchen entlang und sind mit kleinen Steinen verziert. Die kurze Kette verläuft in der Mitte zu zwei Pfeilen zusammen. The Outnet bietet den Modeschmuck an, die Ohrstecker bekommt ihr dort für circa 25 statt 42 Euro und die Kette für 45 statt 90 Euro.

Dezent, aber schick, denn weniger ist manchmal mehr: Ohrringe und Kette von Noir Jewelry.   Copyright: The Outnet

Naturtöne sind spielerisch miteinander kombinierbar. Setze sie mit einem Mix aus roségoldenem und goldem Schmuck in Szene und greife zur Blumenprint-Clutch für den Eyecatcher. Viel Spaß beim Nachstylen!

Follow us