App Update

Neues App-Design: Musical.ly hübscht sich auf

Von Franziska Gajek
15.09.2017 / 15:19 Uhr

Die Macher der App musical.ly haben am Design gearbeitet und präsentieren ein Update für iOS und Android. Die App soll damit übersichtlicher und der Aufbau zugänglicher werden. Die Nutzer der App - so genannte "Muser" - sollen einfacher eigenen Content kreieren können. Außerdem können die Muser bei musical.ly Videos ab sofort vor-und zurückzuspulen und ihre eigenen Profil-Videos hochladen.

So sieht die App musical.ly nach dem Update aus.

Ziel des Updates soll es sein, die Kreativität der Nutzer noch intensiver zu fördern. Das Profilvideo soll dafür sorgen, dass die Muser ihr Individualität noch stärker zeigen können. Selbstverwirklichung und Kreativität stehen damit im Mittelpunkt der App, die es ihren Nutzern ermöglicht, mobile Kurzvideos zu produzieren und mit einem großen Publikum zu teilen.

Lisa und Lena sind die deutschen musical.ly Superstars. Den beiden folgen über 20 Millionen Fans auf dem sozialen Netzwerk.   Copyright: Frazer Harrison / Getty Images

Die musical.ly-Community dreht Videos zu Themen wie Comedy, Beauty, Tiere, Food, Musik oder Sport. Die bekanntesten deutschen musical.ly Nutzer heißen Lisa und Lena. Ihnen folgen mittlerweile über 20 Millionen Fans auf musical.ly und rund 11,7 Millionen auf Instagram. Auch bereits etablierte Stars wie Katy Perry oder Shakira nutzen die App. Nach Angaben von musical.ly sind inzwischen 240 Millionen Muser registriert. Wie viele davon aktiv sind, ist unbekannt. Instagram vermeldete jüngst 700 Millionen aktive Nutzer. Die Zahl der Registrierten dürfte um ein Vielfaches höher liegen.

Follow us