Geschenketipps

Muttertag: 5 Geschenkeklassiker mit modernem Twist

Von Lara Schwitalla
03.05.2017 / 12:49 Uhr

Mamas verdienen 365 Tage im Jahr Geschenke, Überraschungen und ein unendlich großes Dankeschön für ihr Fürsorge, ihre Geduld und ihre unerschütterliche Liebe. Die uns stärkt, beschützt und unterstützt. An einem ganz besonderen Tag im Jahr bündeln wir tausende von guten Gründen, um Danke zu sagen. Im Jahr 2017 gehört der 14. Mai einzig und allein unseren Müttern. Zum Muttertag möchten wir sie überraschen und verwöhnen. Aber was schenkt man einer Mutter, die alles besitzt und alle Geschenke dieser Welt verdient? Hier kommen fünf Tipps für außergewöhnliche, kleine sowie große und Geschenke, die genau den Mittelweg zwischen erschwinglich und teuer finden.

Jedes Jahr aufs Neue stehen in Deutschland die Mütter im Rampenlicht des zweiten Maisonntags. Dagegen feiert Norwegen den Ehrentag der Mütter am zweiten Sonntag im Februar. Thailand zelebriert den Muttertag am 12. August zum Geburtstag von Königin Sirikit. Argentinien widmet den Müttern des Landes den dritten Sonntag im Oktober. Die Ursprünge des Ehrentages aller Mamas lassen sich bis ins antike Rom und Griechenland zurückverfolgen. In den 1860er Jahren bildeten sich zahlreiche Frauenbewegungen, die sich für Frauenrechte, Bildung für Mädchen und Friedensprojekte einsetzten. Zum Austausch untereinander trafen sich die Mütter zu sogenannten Mothers Day Meetings. Der Verband Deutscher Blumengeschäftsinhaber verbreitete den Muttertag 1922/23 mit dem Slogan „Ehret die Mutter“ als Tag der Blumenwünsche.

Der trendige Rosenbox-Lieferant Emmie Gray bietet anlässlich des Muttertags eine zauberhafte Heart Collection an.   Copyright: Emmie Gray

Nicht umsonst zählen neben Pralinen und selbst gemachten Gutscheinen bunte Blumensträuße zu den Klassikern unter den Geschenken. Sie erzielen ihren Zweck – wirken jedoch schnell etwas eingestaubt und unkreativ. Allerdings weiß jeder Modeliebhaber: Auch schlichte Evergreens wie weiße T-Shirts, Blue Jeans oder schwarze Lederjacken können einen Aha-Effekt erzeugen. Vorausgesetzt, man peppt sie mit dem gewissen Etwas auf. Dieses Prinzip gilt nicht nur beim Styling von Outfits, sondern ebenfalls bei der Geschenkewahl. In der Bildergalerie präsentieren wir euch fünf fabelhafte Muttertags-Geschenkeklassiker mit modernem Twist – schnappt sie euch und zaubert eurer Mami ein strahlendes Lächeln auf die Lippen!

Follow us