Beauty-Talk

Palina Rojinski im Interview: „Mein Stil? Barbarella trifft auf Run DMC in Paris“

Von Julia Schichler
02.04.2016 / 12:00 Uhr

Rote Wallemähne, breites Lächeln, immer einen lockeren Spruch auf den Lippen und für jeden Spaß zu haben: Palina Rojinski! Die Entertainerin mit russischen Wurzeln gehört zu den bekanntesten deutschen Shootingstars. Mit Rollen in Kinofilmen wie „Traumfrauen“, als Sidekick bei Circus Halligalli und Moderatorin ihrer eigenen TV-Shows wie „The Big Surprise“ avancierte die 30-Jährige zum Star. Für ihre roten Haare ist sie so bekannt, dass ihr neues Engagement als Testimonial für Pantene Pro-V so gut passt wie Joko zu Klaas. Im Interview spreche ich mit ihr über Haarpflege, ihren Style und ihre größte Leidenschaft.

In Berlin trifft Redakteurin Julia Moderatorin, Model und Schauspielerin Palina zum Interview.   Copyright: Pantene Pro-V

styleranking: Dein Modestil ist selbstbewusst und ausgefallen – sind dir deine Haare genau so wichtig?

Palina Rojinski: Haare sind für mich ein wichtiges Accessoire. Wenn die Haare gut liegen und die Frisur sitzt, dann spielt es fast keine Rolle, wie du gekleidet bist. Du hast trotzdem eine tolle Aura und strahlst. Sie sind mein Markenzeichen und Teil meiner Persönlichkeit. Trage ich meine Haare offen, werde ich sehr oft angesprochen. Wenn ich sie verstecke, kann ich auch mal ganz entspannt durch die City laufen.

styleranking: Wie sieht deine Pflegeroutine aus? Wie bringst du Glanz in deine Haare?

Palina: Ich wasche meine Haare alle drei bis vier Tage und mache einmal die Woche eine Kur. Je nachdem wie viel ich arbeite und wie trocken meine Haare sind. In meinem Job setze ich sie täglich Haarspray und Hitze aus. Man muss auf seine Haare achtgeben! Ich kann sie nicht schutzlos ausliefern und erwarten, dass sie toll aussehen.

styleranking: Und was machst du, wenn ein Bad Hair Day ansteht?

Palina: Ich versuche alles Mögliche, bis ich meine Haare manchmal komplett frisch wasche. In den meisten Fällen muss ich Bad Hair Days aber einfach akzeptieren. Dann läuft es halt auch mal auf einen Messy Bun hinaus.

Für ihre rote Mähne ist Palina schon bekannt, jetzt startet die Pantene Pro-V Kampagne!   Copyright: Pantene Pro-V

styleranking: Bisher hattest du eher Fashion-Kooperationen. Was erwartest du von der Zusammenarbeit mit Pantene Pro-V?

Palina: Ganz einfach: Wir testen, ob die Pflegespülungen mit der neuen Histidin-Technologie auch halten, was sie versprechen. Bei solchen Versprechungen bin ich immer zuerst skeptisch. Ich benutze jetzt seit sechs bis acht Wochen das Duo aus Shampoo und Spülung und einmal pro Woche die Haarkur. Tatsächlich überrascht der Effekt mich. Ich merke, dass meine Haare von innen gesünder sind und glänzen.

styleranking: Dein Modestil ist individuell. Wie würdest du ihn beschreiben? Was ist dir dabei besonders wichtig?

Palina: Mein Stil ist sehr abwechslungsreich und entspricht immer meiner Laune. Am passendsten finde ich: Barbarella trifft auf Run DMC in Paris. Ich mag Streetstyle und Hip-Hop mit prolligen Ketten, Sneaker und Caps. Meine Haare erinnern an Barbarella. Und Paris, weil ich den dortigen Mut zur Mode so mag.

Zum Interviewtermin mit Palina bekomme ich noch ein kleines Fresh-up von Haarexperte Sascha Schütte.   Copyright: Pantene Pro-V

styleranking: Was ist das aktuelle Lieblingsteil in deinem Kleiderschrank?

Palina: Die rote Wildlederjacke, die ich heute trage. Ich liebe die Fransen und sie ist fein verarbeitet. Qualität ist mir bei meinen Klamotten sehr wichtig.

styleranking: Entscheide dich spontan: High Heels oder Sneaker?

Palina: Sneaker! Ich trage zu 80 Prozent nur Sneaker. Ich mag es sportlich und die Auswahl finde ich mittlerweile wahnsinnig toll.

styleranking: Holt sich ein Stylingvorbild wie du auch Inspiration bei anderen? Was hältst du von Fashionblogs?

Palina: Ich verfolge meistens die Designer, die ich gut finde und schaue mir die neuen Kollektionen an. Aber ich jage nicht dogmatisch dem nächsten Trend hinterher. Ich lasse mich spontan auf das ein, was mir gefällt – und glaube mir, das ist viel!

styleranking: Dein Lieblingsmodedesigner?

Palina: Das ändert sich von Kollektion zu Kollektion. Ich lege mich nicht fest. Wenn es zu trendy wird und man die Sachen zu oft sieht, wie Jeremy Scott in letzter Zeit, langweilt mich dieser Overkill. Es sind immer super Teile, aber teilweise sind die Sachen noch nicht produziert und ich bin bereits gelangweilt, weil ich sie überall sehe.

styleranking: Ob in deinen eigenen Sendungen oder bei Circus Halligalli – Palina scheint ziemlich schmerzfrei. Ist das wirklich so? Oder gehst du nur bis zu einer bestimmten Grenze?

Palina: Ich bin risikofreudig und neugierig. Vor allem möchte ich mir beweisen, dass ich auch Dinge schaffe, vor denen ich mich ängstige. Generell bin ich erst einmal offen für alles, sonst kommt der kreative Prozess überhaupt nicht in Gang.

styleranking: Musik, Tanz und Mode! Wenn du dich entscheiden müsstest: Was ist deine größte Leidenschaft?

Palina: Alles, was ich mache, vereint die Freude an der Kunst. Mode ist Kunst. Schauspiel und Entertainment im Fernsehen, auch das ist Kunst. Ich möchte mich selbst verwirklichen. Und der Spaß daran. Wenn mir eines davon keine Freude bereiten würde, würde ich es auch nicht machen. Den Zuschauern gebe ich ein Stück von mir selbst. Wenn sie das mögen, ist das toll und wenn nicht, dann halt nicht.

styleranking: Womit verbringst du deine freien Tage?

Palina: Ich mache ganz normale, langweilige Sachen. Ich gehe gerne mit meinen zwei Französischen Bulldoggen im Wald spazieren. Ich treffe mich mit den Mädels zum Shoppen oder wir veranstalten einen Beauty-Tag. Wenn ich einen vollen Terminkalender habe, versuche ich immer zumindest eine Stunde für mich zu finden. Zum Beispiel beim Yoga.

styleranking: Ist deine Karriere so gelaufen, wie du es dir gewünscht hast?

Palina: Ich hatte nie einen konkreten Plan, es ist alles einfach wirklich sehr glücklich gelaufen. Ich mache auch jetzt keine Pläne, was ich nächstes Jahr erreichen will. Ich gehe die Sachen offen an und vertraue darauf, dass es sich fügt. Ich arbeite sehr viel, habe aber das Glück, dass es mir Spaß macht. So zahlt sich die Anstrengung aus.

styleranking: Lieben Dank für das Gespräch!

Palina punktet mit Selbstbewusstsein, Stil und Sympathie.   Copyright: Pantene Pro-V

Palina Rojinski ist das neue Gesicht von Pantene Pro-V und stellt die Produkte auf die Probe. Die neue Histidin-Technologie ist seit Januar 2016 in allen Pantene Pro-V Pflegespülungen enthalten. Die natürliche Aminosäure schützt das Haar vor Umwelteinflüssen, stärkt es von innen und sorgt für gepflegten Glanz.

Follow us