Produkttest

Glückliche Gesichter 2016: Der Braun FaceSpa und Braun Series 9 Rasierer im Test

Anzeige
Von Julia Schichler
29.12.2015 / 11:18 Uhr

Zum Jahreswechsel lassen wir einiges hinter uns. Und das soll man uns in 2016 auch ansehen! Wir haben uns fest vorgenommen, unserem Gesicht einen neuen Look zu verpassen ganz ohne Beauty-Op! Probleme mit Hautunreinheiten durch mangelnde Gesichtspflege oder Irritationen nach der Rasur gehören der Vergangenheit an. Umfassende Skincare verlangt nach einer ausgiebigen und vor allem regelmäßigen Beautyroutine – das gilt für Frauen ebenso wie für Männer! Auf der Suche nach der perfekten Pflege für Sie und Ihn checken wir zwei Pflegegadgets: Die Braun FaceSpa Reinigungsbürste für geschmeidige Haut und den Series 9 Rasierer für eine schonende und effiziente Rasur.

Auf geht’s: Chefredakteur Daniel und Redakteurin Julia testen die FaceSpa Reinigungsbürste und den Series 9 Rasierer von Braun.   Copyright: styleranking

Girls Talk: Die Braun FaceSpa Young Beauty Reinigungsbürste

Noch bevor wir Mädels unser Gesicht mit Cremes, Peelings und Masken verwöhnen, braucht es eine gründliche Reinigung. Eure Haut wird es euch langfristig danken. Denn Make-up-Rückstände und abgestorbene Hautzellen verstopfen unsere Poren und verhindern, dass sich unsere Haut nachts vollständig regeneriert. Kontrastreiches Verwöhnprogramm: Der Braun FaceSpa. Dabei handelt es sich um den ersten Gesichtsepilierer mit Reinigungsfunktion. Dank der drei verschiedenen Beauty-Aufsätze „Sensitive Beauty“ für empfindliche Haut, „Young Beauty“ für eine besonders tiefenwirksame Reinigung und „Pure Beauty“ für die tägliche Pflege normaler Haut, kann die Hautpflege jetzt perfekt auf die individuellen Ansprüche der Haut abgestimmt werden und zu sauberer und strahlender Haut verhelfen. Das müssen wir natürlich ausprobieren! Seit einigen Wochen reinige ich meine Haut mit Gesichtsbürste und kann bereits jetzt eine Prognose für 2016 wagen: Lästige Pickelchen und unreine Haut sind so 2015! Der Braun FaceSpa Young Beauty liegt angenehm in der Hand und kommt mit gleich drei unterschiedlichen Aufsätzen daher. Reinigung, Peeling und sogar Epilation: Das handliche Produkt erweist sich als wahres Multitalent.

An den leichten Druck und die kreisende Bewegung der Bürste gewöhnt man sich schnell.   Copyright: styleranking

Schönheitsgebot Nr.1: Die Haut vor dem Schlafengehen gründlich reinigen. Die Bürste muss nur leicht angefeuchtet werden, genauso wie das Gesicht und das Dekolleté. Besonders praktisch: Das Gadget kann in Kombination mit jedem Waschgel, jeder Reinigungsmilch oder auch nur mit Wasser genutzt werden. So kannst du die Beautyroutine mit deinen bewährten Lieblingsprodukten durchführen. Den entscheidenden Unterschied macht die Rotation der Bürste. Sie lässt sich in zwei Richtungen einstellen, regt unsere Durchblutung an und verhilft so zu einer glatten Hautoberfläche.

3 in 1: Der Braun FaceSpa ist eine wahre Beauty-Waffe.   Copyright: styleranking

Mit dem weißen Beauty-Aufsatz entfernt ihr täglich problemlos eure Make-up-Reste. Um auch abgestorbenen Hautzellen Goodbye sagen zu können, kommt einmal pro Woche der türkise Peeling-Aufsatz zum Einsatz. Die Anwendung kratzt oder reizt nicht, sondern sorgt für einen wohltuenden Massageeffekt. Das Ergebnis: Schon nach der ersten Anwendung fühlt sich das Gesicht geschmeidig und porentief gereinigt an. Die Hautoberfläche ist fühlbar straffer und belebt. Bei regelmäßiger Anwendung verbessern sich Hautbild und -gefühl spürbar.

Männersache: Der Braun Series 9 Rasierer

Männer halten sich in der Hautpflege gerne zurück. Diese Zeiten sind mittlerweile vorbei – zum Glück! Besonderen Wert legen sie allerdings nach wie vor auf eine gründliche, gepflegte Rasur. Die Bartpflege sollte eine Kombination aus den richtigen Pflegeprodukten und einem optimalen Rasierer bilden. Der Braun Series 9 Rasierer verspricht mit vier innovativen Scherelementen ein außergewöhnliches Rasurerlebnis. Der Scherkopf passt sich flexibel an die Gesichtskonturen an, sodass auch die feinsten Barthaare erwischt werden. So viel zur Theorie, Daniel macht den Praxistest!

Easy like Shaving Morning: Daniel ist begeistert vom einfachen Handling des Braun Rasierers.   Copyright: styleranking

Was Elektrorasierer betrifft, bin ich gebrandmarkt. Meine Erfahrung: Kratzt, brennt, reizt, spannt und rasiert sowieso nicht gründlich. Krassen Bartschatten? Nein, danke! Wundert also nicht, dass ich diesem Produkttest zu Beginn skeptisch gegenüberstehe. Auch wenn der Series 9 optisch bereits einiges hermacht: Edle, schwarze Glanzoptik und schlankes Design. Die schwarze Reinigungsstation sieht eher nach hochwertigem Designobjekt aus und macht sich sicherlich gut im heimischen Badezimmer. Aber man soll ja nicht nach dem Aussehen urteilen. Deshalb fass ich mal an: Der Rasierer liegt hervorragend in der Hand und man spürt die Wertigkeit der präzise verarbeiteten Materialien. Die Bedienung läuft bereits intuitiv. Ohne Bedienungsanleitung weiß ich sofort, welche Taste ich bedienen und wie ich den Trimmer auf der Rückseite ausfahren muss.

Eyecatcher für das heimische Badezimmer.   Copyright: styleranking

Bzzzzz, brrr, bzzzzz… Sobald der On-Button gedrückt ist, geht das neue Rasurerlebnis los. Der Braun Series 9 gleitet mühelos über mein Gesicht und schneidet und rasiert nur so drauf los. Anfängliche Zurückhaltung und übervorsichtige Anwendung sind hier völlig unnötig. An schwierig zu erreichenden Stellen wie Hals und Kinn drehe ich das Gerät einfach locker und lässig, erhöhe den Druck leicht und rasiere weiter. Meine heftigsten Überraschungsmomente als sensibler Allergiker mit superempfindlicher Haut: Kein Brennen, keine Hautrötungen und ein Ergebnis wie nach einer gründlichen Nassrasur. Der Scherenkopf lässt sich einfach abtrennen und so direkt reinigen. Ein Waschbecken voller Bartstoppeln? Nö! Vielleicht wird 2016 nicht alles anders oder besser. Aber mein Rasur auf jeden Fall. Und vor allem schneller.

Sieht gut aus: Der Braun Series 9 und das Rasurergebnis!   Copyright: styleranking

Julias & Daniels Fazit:

Ein frisches, gepflegtes Gesicht kann einen ganzen Look verändern. Und welcher Anlass für einen neuen Look eignet sich besser als ein Jahreswechsel? Der Braun FaceSpa ergänzt die gewohnte Pflegeroutine von Beauty Queens und Pflegefans perfekt und gehört jetzt auf jeden Fall zu den Beauty-Favoriten der styleranking-Mädels für 2016.

Das neue Jahr ist immer ein guter Grund, um alte Gewohnheiten hinter sich zu lassen. Und der Braun Series 9 ist das perfekte Gadget dafür. Der Herrenrasierer sieht gut aus, ist effektiv und effizient und besticht durch sein einfaches Handling. Er vereinfacht und beschleunigt das morgendliche Pflegeprogramm. Für jeden Mann!

Follow us