Düsseldorf Café Guide

Verweile ohne Eile: Gemütliche Ausgeh-Hotspots in Düsseldorf

styleranking
Von styleranking
02.02.2015 / 12:00 Uhr

Von Laura Stillers

Die Düsseldorfer Cafészene erstreckt sich über die ganze Stadt. Kleine, süße Locations wie das Bistro Zicke oder Oma Erika laden zum Verweilen ein, aber auch große Caféketten und Lokale findet man in der Modestadt. Wir zeigen euch welche Hotspots Düsseldorf in Sachen Cafés zu bieten hat und wie sich die Locations voneinander unterscheiden.

Bar Chrystall

Die Bar Chrystall liegt am Fürstenplatz 5 in Düsseldorf.   Copyright: Cafe Chrystall

Willkommen im gemütlichen Wohnzimmer am Fürstenplatz! Hier ist einfach Wohlfühlen angesagt: Chesterfield-Sofa und Tolix-Stühle laden bei einem duftenden Kaffee oder Glas Prosecco zum Verweilen ein. Frisch gebackenes Brot, herzhafter Manchego und feinpikante Fenchelsalami lassen die Herzen von Liebhabern des klassischen Abendbrots höher schlagen. Auf der Homepage der Chrystall Bar findet ihr weitere Infos. Die Türen sind montags bis freitags von 9 bis 24 Uhr auf, samstags von 10 bis 24 Uhr und sonntags von 10 bis 20 Uhr.

Café Oma Erika

Gemütlichkeit wird hier großgeschrieben. Die riesige Auswahl an Kuchen und Torten ist nicht nur etwas für echte Naschkatzen - frisch gebacken schmeckt's hier jedem. Mit eingestanzten Jahreszahlen auf den Tischen, samt verkleidetem Tresen und einer offenen Empore, weht ein Hauch von Nostalgie durch die zwei Räume des kleinen Eckcafés am Hermannsplatz. Eine Hommage an Oma! Das Café Oma Erika findest du auf der Hermannstraße 34b. Es ist in der Woche von 9 bis 19 Uhr und am Wochenende von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Hier ist nur Barzahlung möglich.

Café Beethoven

Das Café Beethoven findet ihr auf der Ackerstraße 106.   Copyright: Café Bethoven

Ein absoluter Hotspot für Langschläfer! Im schnuckligen Café Beethoven kann am Wochenende beim Frühstück bis 16 Uhr über üppig gefüllten Tellern der neuste Klatsch und Tratsch ausgetauscht werden. Abends trifft sich ein bunt gemischtes Publikum und entspannt zu typisch deftiger Kneipenkost. Also: Nächstes Wochenende darf die Partynacht auch etwas länger werden. Open doors montags bis samstags von 10 bis 1 Uhr und sonntags von 10 bis 24 Uhr. Hier ist nur Barzahlung möglich.

Le Local

Das "Le Local" findet ihr auf der Münsterstraße 115.   Copyright: Café le Local

Nostalgisches Mobiliar, charmantes Personal, französisches Flair: Dieses bezaubernde, kleine Bistro entführt seine Gäste in die Weiten der französischen Küche. Ob Provenzalisch oder Nordfranzösisch, auf der Karte entdeckt man immer etwas Besonderes. Ein Ort fernab vom chaotischen Alltag. Mesdames et messieurs: Bon appétit!

Die Türe von Le Local auf der Münsterstraße sind montags bis freitags von 9 bis 15 und von 18 bis 24 Uhr geöffnet, samstags von 18 bis 24 Uhr. Hier ist nur Barzahlung möglich.

Bistro Zicke

Das Bistro Zicke liegt auf der Bäckerstraße 5a.   Copyright: Café Zicke

Wer schon immer einmal zwischen Künstlern, Regisseuren oder Filmemachern seinen Pfannkuchen verschlingen wollte, ist hier genau richtig. Auch die kunstvollen Filmplakate an den Wänden unterstützen die kommunikative Atmosphäre des kleinen Eckbistros. Absolut erfreulich: Die ausführliche Weinkarte, die auch Exotisches bereithält.

Das Bistro Zicke ist montags bis sonntags von 9 bis 1 Uhr geöffnet. Hier ist nur Barzahlung möglich.

styleranking ist Content-Partner von PLATFORM FASHION. Die styleranking-Reporter-Crew berichtet von den wichtigsten Schauen und Events der Modewoche in Düsseldorf im Rahmen der Ordertage, Designerschauen und der CPD - Collection Premiére Düsseldorf. Das Online-Modemagazin styleranking ist zudem Mitglied im Fashion Net Düsseldorf, einem Zusammenschluss von Akteuren der Modebranche, der Igedo, der Stadt Düsseldorf sowie Vertretern der Kultur- und Medienbranche.

Follow us