MBFWB – Hinter den Kulissen

Doutzen Kroes: "Für die MBFW-Kampagne hing ich einen ganzen Tag lang am Trapez"

Kim Ernst
Von Kim Ernst
09.07.2015 / 13:40 Uhr

Von Kim Ernst (Text) und Cosima Scholz (Fotos)

Doutzen Kroes stellt die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin am Donnerstagmorgen auf den Kopf. Als Gesicht der aktuellen Kampagne lässt sich das Supermodel auf der Mercedes-Benz Press Vernissage blicken, um mit Moderator Ole Tillmann über die Modewoche, ihren Lifestyle und schnelle Autos zu sprechen. Star-Stylistin Carlyne Cerf de Dudzeele ist ebenfalls mit von der Partie. Sie stylte die Kampagne. Doch neben Doutzen geht die in Pink, Türkis und Gold gekleidete Carlyne beinahe unter. Denn die Fotografen haben nur Augen für die niederländische Schönheit.

Kein Wunder: Doutzen stiehlt in ihrem Outfit allen die Schau. In einem Traum von Stella McCartney nimmt sie im Außenbereich des Fashion Zelts ihren Platz ein. Der Rücken liegt frei, das helle Schleppenkleid ist mit magentafarbenen und blauen Farbdetails versehen. „Ich schätze die Mode von Stella McCartney, weil sie großen Wert auf Nachhaltigkeit legt. Das passt zu mir und meinem Lifestyle, denn ich bin sehr umweltbewusst erzogen worden und achte auch bei meinen Kindern darauf, dass sie die Umwelt zu schätzen lernen", verrät uns die 30-Jährige nach dem Event.

Für die MBFWB-Kampagne scheint sie daher die perfekte Wahl. Schließlich steht hier der Mercedes-Benz GLC im Fokus – ein umweltschonender Hybrid-Geländewagen. „Ich liebe SUVs. Sie sind groß und besonders sicher, was mir wichtig ist, wenn ich mit den Kindern unterwegs bin. Wenn sie dann auch noch umweltschonend sind, freut mich das ganz besonders", so Doutzen. Mit Mercedes-Benz verbindet das Supermodel eine ganz persönliche Geschichte. Als sie zum ersten Mal zum Modeln nach New York reiste, wurde sie vor Ort von einem Mercedes-Benz-Shuttle abgeholt.

Das holländische Topmodel verzaubert die Fashion Week mit ihrem Charme.   Copyright: Cosima Scholz/styleranking

Stylistin Carlyne Cerf de Dudzeele lockert die Stimmung währenddessen mit ihrer quirligen Art auf und bringt das geladene Publikum mit ihrem französischen Englisch zum Lachen. Vielleicht auch deshalb, weil man das, was sie uns sagen möchte, nicht immer so richtig versteht. Fakt ist jedoch, dass Carlyne Berlin liebt. Das verrät sie im Rahmen der Veranstaltung. Sogar so sehr, dass sie bereits früher angereist ist, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Die Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz und Doutzen Kroes war für sie ein Leichtes. „Mercedes-Benz steht in engem Zusammenhang mit Mode, Doutzen ist ein wunderschönes Mädchen. Die Inspirationen für das Styling kamen mir daher binnen weniger Minuten", so die Stylistin.

Star-Stylistin Carlyne Cerf de Dudzeele beim Talk.   Copyright: Cosima Scholz/styleranking

Der Fashion Film, der in diesem Rahmen entstanden ist, springt ins Auge. Hier schwingt das Supermodel im Schwarz-Weiß-Effekt durch das Bild und tanzt zu schnellem Beat ausgelassen in und auf dem Geländewagen, während im Hintergrund bunte Sternchen und Blumen aufplöppen und leuchten. „Ich hing für das Video einen ganzen Tag lang an einem Trapez. Das hat mir sehr viel Spaß gemacht", so Doutzen zum Video. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Follow us