Promi-Kinder

We are FAMEily: Diese Promikids starten durch und sind cooler als ihre eigenen Eltern

Von Marie Mertens
26.08.2015 / 18:00 Uhr

Sie sind jung, erfolgreich und reich. Doch anstatt sich auf ihren bekannten Namen auszuruhen, startet der Promi-Nachwuchs ohne seine Eltern so richtig durch. Romeo Beckham, Lily-Rose Depp oder Patrick Schwarzenegger sind nur einige VIP-Nachkömmlinge, die es mit einem Mix aus berühmten Genen, einem bekannten Nachnamen und jeder Menge Talent in Hollywood nach ganz oben schaffen können. Diese Namen solltet ihr euch deshalb unbedingt merken.

Der Promi-Nachwuchs startet seine Karriere meist im jungen Kindesalter. Romeo Beckham ziert als 12-Jähriger bereits mehrere Burberry-Kampagnen und ist mit einer Tagesgage von 57.000 Euro schon jetzt das bestbezahlte Kindermodel der Welt. Früh übt sich auch Egypt Dean, Sohn von Sängerin Alicia Keys und Produzent Swizz Beatz. Der Promi-Spross war gerade erst drei Jahre alt, als er für Ralph Lauren über den Catwalk lief und erste Modelerfahrungen sammelte.

Wie aus dem Nichts erobert derzeit Lily-Rose Depp die Fashion-Welt. Die 16-jährige Tochter von Johnny Depp und Vanessa Paradis ist in der aktuellen Eyewear-Kampagne von Chanel zu sehen und dreht in diesem Jahr ihren ersten Film. Das Modeln liegt auch Dylan Penn, der hübschen Tochter von Sean Penn und Robyn Wright. Sie ist nicht nur ein gern gesehener Gast bei Modenschauen, sondern modelt selbst erfolgreich für Marken wie Tom Ford, Burberry oder Coach.

Dylan Penn gilt als neuer Stern am Model-Himmel.   Copyright: Michael Loccisano/Getty Images

Sunnyboy Scott Eastwood tritt unterdessen in die Fußstapfen seines berühmten Vaters Clint Eastwood und dreht einen Film nach dem anderen. Auch Mamie Gummer, Tochter von Oscar-Gewinnerin Meryl Streep, hat das Schauspielern für sich entdeckt und spielte mehrere Rollen am Broadway. Ab September ist sie zusammen mit ihrer berühmten Mutter in ihrem ersten gemeinsamen Film Rickie - Wie Familie so ist zu sehen.

Auch die Kiddies von Will und Jada Pinkett Smith treten in die Fußstapfen ihrer Eltern. Während Tochter Willow als Sängerin bei Rapper Jay-Z unter Vertrag steht, war Sohn Jaden unter anderem in den Blockbustern Karate Kid und After Earth zu sehen. Eine erfreuliche Entwicklung für die einst meistgehassten Star-Kids aus Hollywood. Manchmal fällt der Apfel manchmal tatsächlich nicht weit vom Stamm.

Follow us