People's Choice Awards 2015

Weiße Unschuldsengel vs. sexy Vamps in Nude-Overalls

08.01.2015 / 13:57 Uhr

Die Award-Saison 2015 ist offiziell eröffnet! Die People's Choice Awards, bei denen die US-Fans jährlich ihre liebsten Schauspieler, Serien und Musiker wählen, gaben am Mittwochabend den Startschuss für viele wichtige Preisverleihungen in den nächsten Monaten. Die Promidichte war bei der ersten Awardshow des Jahres extrem hoch, auch wenn einige wichtige Gewinner wie Jennifer Lawrence oder Taylor Swift fehlten. Neben der amerikanischen Sängerin durften sich unter anderem auch Robert Downey Jr., Matt Bomer, Chris Evans, Ben Affleck und Adam Sandler über den begehrten Preis freuen.

Die Gewinner der People's Choice Awards werden allein von den Fans bestimmt. In mehr als fünfzig Kategorien können sie im Vorfeld online für ihren Favoriten aus unterschiedlichen Bereichen - unter anderem Musik, TV-Shows und Film - voten. Wer nominiert wird, hängt von der Beliebtheit des jeweiligen Promis ab, die mithilfe eines Meinungsforschungsinstituts ermittelt wird. Viel wichtiger als die Gewinner sind für uns jedoch die Outfit Tops und Flops auf dem roten Teppich - und von denen gab es einige!

Weiß ist nicht nur die Trendfarbe des Winters, sondern auch auf dem roten Teppich der People's Choice Awards. Ellen DeGeneres, Katie Peterson und Ginnifer Goodwin waren nur einige Celebs, die an diesem Abend in mal mehr, mal weniger in ihren Unschulds-Look überzeugten. Ein weiterer Trend waren sexy Overalls. Kaley Cuoco-Sweeting sah in ihrem schwarz/weißen-Einteiler ganz zauberhaft aus und wurde nur noch von Grey’s Anatomy-Hauptdarstellerin Ellen Pompeo übertrumpft. Nicht viele Frauen können nudefarbene Overalls tragen, doch der amerikanischen Schauspielerin stand der Puderton hervorragend. Für mindestens genauso viele Aufmerksamkeit sorgte Portia de Rossi, Ehefrau von Ellen DeGeneres, in ihrem strahlenden blauen Overall mit transparenten Einblicken im Oberteil.

Top: Ellen Pomeo in einem nudefarbenen Overall.   Copyright: Frazer Harrison/Getty Images for The People's Choice Awards

Wo Top-Looks sind, lassen Flop-Outfits natürlich nicht lange auf sich warten. Schauspielerin Anna Faris, die die Awardshow moderierte, griff mit ihrem weißen Abendkleid ordentlich daneben und zeigte von allem zu viel. Zu viel Dekolleté, zu viele Rüschen, zu viel Glockenrock: Stilvoll sieht anders aus. Zu viel Muster- und Materialmix sah man hingegen an Chloë Grace Moretz. Die Newcomerin mixte einen derben schwarz/braunen Lederrock mit einem filigran gestickten weißen Oberteil, was allerdings nur mäßig zusammenpasste. Kirsten Bell präsentierte sich drei Wochen nach der Geburt ihres zweiten Kindes hingegen in einem Albtraum aus pinkfarbener Seide auf dem roten Teppich. Man könnte bei dem unförmig geschnittenen Kleid fast meinen, dass sie immer noch schwanger ist - so stark trug das Kleid auf.

Flop: Anna Faris zeigt zu viel von allem.   Copyright: Frazer Harrison/Getty Images for The People's Choice Awards

Bei den People's Choice Awards entscheiden die Fans, welcher Promi mit der begehrten Trophäe geehrt wird. Es wäre spannend zu sehen, welchen Star das Publikum mit einem Award für die schlimmsten und schönsten Outfits auszeichnen würde. Glück für die Flops des Abends, Pech für die Tops.

Die wichtigsten Gewinner der People’s Choice Awards 2015:

  • Favorite Movie: Maleficent
  • Favorite Movie Actor: Robert Downey Jr.
  • Favorite Movie Actress: Jennifer Lawrence
  • Favorite Male Artist: Ed Sheeran
  • Favorite Female Artist: Taylor Swift
  • Favorite TV Icon: Betty White
  • Favorite TV Show: The Big Bang Theory
  • Favorite Comedic TV Actor: Chris Colfer
  • Favorite Comedic TV Actress: Kaley Cuoco-Sweeting
  • Favorite Network TV Drama: „Grey's Anatomy“
  • Favorite Dramatic TV Actor: Patrick Dempsey
  • Favorite Dramatic TV Actress: Ellen Pompeo
  • Favorite Cable TV Drama: „Pretty Little Liars“
  • Favorite Dramedy: „Orange Is the New Black“
  • Favorite TV Duo: Nina Dobrev & Ian Somerhalder
  • Favorite TV Character We Miss Most: Sandra Oh als Cristina Yang
  • Favorite Animated TV Show: „The Simpsons“

Die komplette Übersicht der Gewinner findet ihr hier.

Follow us