Like-Dislike-Ratio

Bei der Like-Dislike Ratio werden positive und negative Bewertungen eines Posts oder Videos einer/eines Influencers*in auf einer Social-Media-Plattform berechnet. Sie ist allgemeiner als Sentiment-Analyse bekannt. Je nach niedriger oder hoher Like-Zahl kann die Glaubwürdigkeit und Seriosität einer/eines Influencers*in ermittelt werden.1

styleranking versteht unter einer Sentiment-Analyse abweichend von der Definition von Funke eine überdies qualitative Auswertung der Kommentare, die unterteilt wird in Cluster wie “positiv/negativ - auf das zu bewerbende Produkt beziehend”, “positiv/negativ - ohne Produktbezug.”

Einzelnachweise

  • 1 Funke, Sven-Oliver (2019): Influencer-Marketing - Strategie, Briefing, Monitoring, 1.Auflage, Bonn, Deutschland, Rheinwerk Verlag, S. 96

styleranking hat die Hochschule Macromedia am Standort in Köln mit der Analyse aktueller Praxisthemen im Influencer Marketing beauftragt. Diese Definition findet ihren Ursprung in der Analyse und Begriffsbestimmung des Hochschulprojekts. Dabei wurden zahlreiche Definitionen abgeglichen und die oben gewählte als die unter wissenschaftlichen Kriterien relevanteste ausgewählt.

styleranking ist der Spezialist für Influencer Marketing seit 2007. Unser Unternehmen agiert als Influencer Marketing-Agentur, von der Kampagnenkreation über Storytelling, Auswahl, Contracting bis hin zur Erfolgsevaluierung. >>> Jetzt unverbindlich anfragen.