Seeding

Beim Seeding werden bewusst Diskussionen angestoßen oder einem aktuellen Gesprächsthema neue Impulse gegeben, um eine bestimmte Thematik hervorzuheben. Oftmals werden hierzu Influencer (Meinungsmultiplikatoren) im Netz kontaktiert, welche mithilfe ihrer eigenen Netzwerke Inhalte schneller verbreiten können.1

Einzelnachweise

  • 1 Kreutzer, Ralf / Rumler, Andrea / Wille-Baumkauff, Benjamin (2020): B2B-Online-Marketing und Social Media, 2. Auflage, Berlin, Braunschweig, Deutschland, Springer Gabler, S. 226

styleranking hat die Hochschule Macromedia am Standort in Köln mit der Analyse aktueller Praxisthemen im Influencer Marketing beauftragt. Diese Definition findet ihren Ursprung in der Analyse und Begriffsbestimmung des Hochschulprojekts. Dabei wurden zahlreiche Definitionen abgeglichen und die oben gewählte als die unter wissenschaftlichen Kriterien relevanteste ausgewählt.

styleranking ist der Spezialist für Influencer Marketing seit 2007. Unser Unternehmen agiert als Influencer Marketing-Agentur, von der Kampagnenkreation über Storytelling, Auswahl, Contracting bis hin zur Erfolgsevaluierung. >>> Jetzt unverbindlich anfragen.