Sponsoring

Unternehmen und Insitutionen nutzen Sponsoring als besondere Form der Kommunikationsmaßnahme. Vor allem Vereine oder Veranstaltungen werden häufig von Unternehmen, Programmen oder Institutionen gesponsert, um eine Refinanzierungsquelle zu bieten. Dabei bedeutet klassisches Sponsoring die Förderung von Einzelpersonen, einer Personengruppe, Organisation oder Events in Form von Geld-, Sach- und Dienstleistungen mit der Erwartung, eine die eigenen Kommunikations- und Marketingziele unterstützende Gegenleistung zu erhalten.

Die/der Sponsor*in verfolgt den Zweck des Betriebs von Kommunikationspolitik im Rahmen des Marketing-Mix. Ziel ist, auf das eigene Unternehmen aufmerksam zu machen. Dies geschieht vornehmlich im Zusammenhang mit einem medienwirksamen Ereignis. Sponsoring ist Teil der Öffentlichkeitsarbeit oder des Marketings von Unternehmen, mit dem Ziel der Absatzförderung für Produkte und Dienstleistungen, für die dem Produktnutzen ein Erlebnisnutzen hinzugefügt wird. Ziele des Sponsoring sind unter anderem die Steigerung des Marktwerts und von Marktanteilen, die Steigerung des Bekanntheitsgrads, die Imageprofilierung und die Steigerung der Mitarbeitermotivation.#

Im Influencer Marketing findet Sponsoring insbesondere bei Netzwerktreffen für Influencer*innen oder herausragenden medienwirksamen Aktionen seinen Platz.

styleranking ist der Spezialist für Influencer Marketing seit 2007. Unser Unternehmen agiert als Influencer Marketing-Agentur, von der Kampagnenkreation über Storytelling, Auswahl, Contracting bis hin zur Erfolgsevaluierung. >>> Jetzt unverbindlich anfragen.