Tägliche Updates in einer herausfordernden Zeit

styleranking launcht Influencer Marketing Wiki

Franziska Gajek
Von Franziska Gajek
08.08.2020 / 17:11 Uhr

27.07.2020, 11:30 UhrChiquita ruft zu sportlicher Challenge auf

Das Bananenexporteur Chiquita setzt in seiner neuen Kampagne auf sportliche Moves, die Inspiration für das eigene Trainings- und Entspannungsprogramm bieten. Interessant - eigentlich sollte man ja meinen, dass Vitamine in Corona-Zeiten ein Selbstläufer sind und keine besondere Werbemaßnahmen erfordern. Wenn ihr nun in den Supermarkt geht, seht ihr ab sofort einen Fitness-Sticker auf jeder Chiquita-Banane. Von Dehnübungen bis hin zu Squads, jeder Aufkleber zeigt eine Skizze mit einem Bewegungsablauf. Die Übungen sind unterteilt in die Kategorien Home Workout und Mindfulness.

Das Gesicht der Kampagne ist das Brand-Maskottchen Bananaman. Die fröhliche Banane ist nicht nur auf den Stickern zu sehen, sondern zeigt auch auf dem TikTok- und Instagram-Kanal der Marke, wie man die Fitnessübungen ausführt. Unter dem Hashtag #ChiquitaChallenge fordert er die Community zum Wettkampf auf und fragt: Kannst du es besser? User können mit ihrem Video der Fitnessübungen auf TikTok und Instagram an der Challenge teilnehmen.

20.07.2020, 11:30 UhrRezension: Lohnt sich der t3n-Guide ''Rechtssicher im Influencer Marketing?"

t3n widmet sich in Guide ''Rechtssicher im Influencer Marketing'' umfangreich und mit der nötigen Tiefe dem Thema Werbekennzeichnung. Auf 79 Seiten tauchen Topics wie gekaufte Follower, Nutzungsrechte, Repostings, Gewinnspiele und Clickbating sowie Impressumspflicht und Gesetzesgrundlagen auf.

Der Guide richtet sich an Unternehmen, Influencer und Agenturen und enthält neben Präzedenzfällen auch zahlreiche konkrete Handlungsempfehlungen. styleranking hat sich den Guide genauer angeschaut und verrät, ob sich der Kauf lohnt.

18.07.2020, 13:41 UhrRezo launcht Influencer Analytics Tool “Nindo”

YouTuber Rezo launcht gemeinsam mit seinem Team ein Influencer Analytics-Tool unter dem Namen “Nindo”. Durch besondere Features wie Chartplatzierungen zum Follower-Zuwachs und aktuellen Views soll es die Plattform mit etablierten Konkurrenten aufnehmen. Zuletzt wurde es vielen Influencer Analytics-Tools immer schwieriger gemacht, relevante Daten etwa bei Instagram auszulesen, weil die Plattform das Crawlen von Informationen unterband.

Im Gespräch mit dem Internet Marketing-Portal OMR kündigt Rezo dennoch performance-orientierte Daten und dürüber hinaus Chartplatzierungen im 5-Tage-Rhythmus an. Die Plattform konzentriert sich dabei auf ca. 12.000 relevante deutschsprachige Künstler, die auf ihren Social-Media-Kanälen bestimmte Reichweiten verzeichnen, u.a. mindestens 100.000 Abonnenten auf YouTube oder 10.000 Instagram-Follower.

Derzeit existiert die erste Free-Version, eine kostenpflichtige Pro-Version für Unternehmen soll folgen. Neben Chartplatzierungen auf der Landing Page findet sich zu jedem Creator eine persönliche Seite mit allen Kanälen und Daten auf einen Blick, darunter auch übliche Kennzahlen wie Engagement, Likes pro Post und Follower-Zuwachs. Dort sollen die Präsenz und Performance des Künstlers übersichtlich auf einer Seite präsentiert werden. Die Plattformen YouTube, Instagram, Twitch, Twitter, TikTok stehen hier im Vordergrund.

Rezo und sein Team wollen mit “Nindo” durch Elemente wie Auflistungen von Kooperationen und aktuellen Rabatt-Codes der Influencer sowohl für Fans als auch Brands attraktiv werden und sich von anderen Plattformen abheben.

16.07.2020, 11:55 UhrBeats by Dre und Ashnikko launchen eine gemeinsame TikTok-Kampagne

Der Kopfhörer-Spezialist Beats by Dre und die US-amerikanische Künstlerin Ashnikko launchen eine gemeinsame Kampagne. Über eine TikTok-Challenge fordert die Künstlerin ihre Community dazu auf, am kreativen Entstehungsprozess ihres neuesten Musikvideos für den Song 'Daisy' mitzuwirken. Dabei aktiviert die Rapperin eine beachtliche Community mit 1,2 Millionen Followern bei TikTok und mehr als 14 Millionen Likes.

Ihre Single dreht sich inhaltlich um die Einflüsse von Farben auf die Selbstentwicklung. Passend dazu greift Beaty by Dre die Farben Eisblau, Sonnengelb, Cloud Pink und Lavarot in der aktuellen Kopfhörer-Kollektion auf. Ashnikko sagt: “Daisy ist mein Goldstück und Beats hat mir geholfen, meiner verrückten Vision Leben einzuhauchen. Alles ,was ich dazu noch sagen kann ist: *dramatic chefs kiss*.

Die Challenge läuft seit vergangenen Samstag für rund vier Wochen bei TikTok.

14.07.2020, 13:11 UhrMedienanwalt Martin Gerecke klärt über drei Tiktok-Mythen auf

Einen sehr hilfreichen Post hat der Medienrechtler Martin Gerecke von der Kanzlei C/M/S aus Hamburg bei LinkedIn gepostet: Er stellt TikTok-Mythen den rechtlichen Fakten gegenüber. Die wichtigsten Erkenntnisse:

  1. Natürlich gilt für TikTok auch die Datenschutzgrundverordnung "DSGVO"
  2. Auf TikTok werden keine Musikrechte verletzt
  3. Die Nutzerdaten "gehen nicht nach China"

Ausführlich zur Begründung in übersichtlichen Info-Slides geht's hier...

Follow us