B2B-Marketing

B2B bedeutet Business-to-Business und beschreibt eine Geschäftsbeziehung zwischen zweier oder mehrerer Unternehmen. B2B lässt sich abgrenzen von dem Begriff B2C (Business-to-Costumer), der die Geschäftsbeziehung zwischen Unternehmen und Kunden, in Form von Privatpersonen beschreibt. B2B-Marketing umfasst somit die Gesamtheit aller Marketing-Maßnahmen und -Strategien, die auf die Geschäftsbeziehung mit anderen Unternehmen einzahlen. Als Teil des B2B-Marketing kommen - sofern geeignet - Content Marketing und B2B-Influencer-Marketing, u.a. durch den Einsatz von Corporate Influencern*innen zum Einsatz. Beliebte Plattformen zur Kommunikation sind Corporate Blogs, Xing oder LinkedIn. Neben Mitarbeitern und externen Experten kommen im B2B Influencer-Marketing auch Referenzkunden als Corporate Influencer*innen zum Einsatz.

In einer informierten Welt werden inzwischen häufig Bedürfnisse von Unternehmens-Kunden*innen in geänderter Weise adressiert. Maßnahmen der Kaltakquise werden durch Informationen ergänzt, die sich unmittelbar im Internet eerschließen lassen, so dass Kunden*innen selbst wählen können, ab wann diese Beratung durch den Vertrieb ins Spiel kommt.

Für viele potenziellen Kund*innen spielt es inzwischen eine untergeordnete Rolle, woher sie Informationen über zum Beispiel ein Produkt, einen Service oder eine Dienstleistung bekommen, solange die Quelle verlässlich ist. Eine sauber ausgearbeitete und dokumentierte Content-Marketing-Strategie ist im B2B-Marketing daher häufig empfehlenswert.

styleranking ist der Spezialist für Influencer Marketing seit 2007. Unser Unternehmen agiert als Influencer Marketing-Agentur, von der Kampagnenkreation über Storytelling, Auswahl, Contracting bis hin zur Erfolgsevaluierung. >>> Jetzt unverbindlich anfragen.