Second Screen

Als Second Screen (engl. für zweiter Bildschirm) wird die Nutzung eines zweiten Bildschirms parallel zum laufenden Medienkonsum - zumeist im TV (linear oder nicht-linear - bezeichnet.

Der zweite Bildschirm ist typischerweise ein internetfähigkeites Mobiltelefon (Smartphone), Tablet oder Notebook. Über den zweiten Bildschirm ruft die/der User*in zusätzliche und über das Fernsehprogramm hinausgehende Informationen aus dem Internet ab oder kommentiert das Programm interaktiv mit anderen online.

Die Second Screen-Nutzung setzt sich immer mehr durch - inzwischen nutzt mehr als jeder Zweite sein mobiles Endgerät parallel zum TV-Konsum, um zu surfen, twittern oder Quiz-Antworten nachzuschauen.

Im Influencer Marketing kommt der Second Screen-Nutzung eine besondere Bedeutung zu - insbesondere wenn Kampagnen crossmedial konzipiert und ausgespielt werden. Hier werden in der Regel Influencer Marketing-Posts zeitlich auf das Erscheinen von Werbespots abgestimmt.

styleranking ist der Spezialist für Influencer Marketing seit 2007. Unser Unternehmen agiert als Influencer Marketing-Agentur, von der Kampagnenkreation über Storytelling, Auswahl, Contracting bis hin zur Erfolgsevaluierung. >>> Jetzt unverbindlich anfragen.