Bezahlte Reichweite

Mit dem Begriff bezahlte Reichweite ist die Anzahl der Personen gemeint, auf deren Screen von Werbungtreibenden bezahlte Beiträge (promoted Posts/Videos) innerhalb eines Social Media-Networks angezeigt wurden. Es wird also das kostenpflichtige Angebot eines Social-Media-Kanals genutzt, um die Sichtbarkeit eines Beitrags zu erhöhen. Beispiele sind Sponsored Posts bei Twitter, hervorgehobene Beiträge bei Instagram oder beworbene Beiträge auf Facebook. Im Influencer Marketing werden immer häufiger auch die Gewerke von Influencern*innen auf deren Accounts im Rahmen von Kampagnen von den Auftraggebern*innen mit Mediabudget gepushed. Auf diese Weise lässt sich die authentische Influencer*innen-Leistung noch einmal für einen breiten oder größer bestimmten Empfänger*innen-Kreis nutzen. In Ergänzung dazu steht die organische Reichweite, welche ohne monetären Push erzielt wird.

styleranking ist der Spezialist für Influencer Marketing seit 2007. Unser Unternehmen agiert als Influencer Marketing-Agentur, von der Kampagnenkreation über Storytelling, Auswahl, Contracting bis hin zur Erfolgsevaluierung. >>> Jetzt unverbindlich anfragen.