Datenklau

Der Begriff Datenklau (Datendiebstahl) beschreibt einen Tatbestand, bei dem Daten unbefugt beschafft werden. In der digitalen Welt und im Online-Marketing versteht man darunter das Kopieren von Daten, oder die Beschaffung der Daten durch die Beeinflussung der Datenverarbeitung. Soziale Netzwerke sind regelmäßig von Datendiebstählen betroffen, was ein Risiko im Online-, Social-Media- und Influencer-Marketing darstellt. Dieses Risiko gilt es im Influencer Marketing also bei der Konzeption komplexer Kampagnen, die insbes. auf das Generieren von Daten abzielen, so gut wie möglich gedanklich zu adaptieren und zu managen. Auch Influencer*innen-Accounts oder Unternehmens-Accounts können Ziel von Hacker-Angriffen werden.

styleranking ist der Spezialist für Influencer Marketing seit 2007. Unser Unternehmen agiert als Influencer Marketing-Agentur, von der Kampagnenkreation über Storytelling, Auswahl, Contracting bis hin zur Erfolgsevaluierung. >>> Jetzt unverbindlich anfragen.