All Influencer Marketing Conference

Die All Influencer Marketing Conference (AIMC) ist eine von der Agentur risingmedia ausgerichtete Influencer Marketing-Konferenz in München. Sie zeichnet sich nach eigenen Angaben dadurch aus, dass die Konferenz auf eine Aneinanderreihung von Case Studies oder Selbstinszenierungen verzichtet und vielmehr umsetzbare Strategien, KPIs, Insights und Taktiken bietet. Am 19. März 2020 wurde die Konferenz aufgrund der Corona-Krise erstmals rein digital veranstaltet. Speaker waren u.a. Roland Schweins von styleranking mit dem Vortrag "Krisenkommunikation - was die Corona-Krise für das Influencer Marketing bedeutet", Martin Schirmbacher (Härting Rechtsanwälte und Olaf Zupancic (Reachbird) mit der Diskussion "Werbekennzeichnung durch Influencer: Rechtslage und Werbewirkung" oder Paul W. Südbeck (Z-Affinity) mit dem Thema "Generation Z - Chance oder Angst-Zielgruppe für Werbetreibende und Arbeitgeber? Eine praktische Annäherung". Kuratiert werden die Vorträge und Speaker von Initiatorin Katja von der Burg (Gründerin und Geschäftsführerin Projecter GmbH).

Mitglieder des Fachbeirats der AIMC sind Steffen Jecke (Head of Social Media, Projecter GmbH), Eliot Knepper (Marketing Director Europe, Rising Media), Christine Neder (Influencerin, Lilies Diary), Christian Rätsch (Chief Executive Officer, Saatchi & Saatchi) und Christian Tembrink (Geschäftsführer, netspirits Online Marketing GmbH & Co. KG). Die nächste All Influencer Marketing Conference in München ist für den 18.03.2021 angekündigt.

styleranking ist der Spezialist für Influencer Marketing seit 2007. Unser Unternehmen agiert als Influencer Marketing-Agentur, von der Kampagnenkreation über Storytelling, Auswahl, Contracting bis hin zur Erfolgsevaluierung. >>> Jetzt unverbindlich anfragen.